News :
wamiz-v3_1

Werbung

Wie ein Künstler: So zeichnen Sie einen Hund

Hund Zeichnung advice
© Marta Tryczyńska

Sei es für eine Karte zum Geburtstag, ein Fotoalbum oder die Schultüte: Unsere geliebten Vierbeiner in wunderschöne Zeichnungen zu verwandlen, kann durchaus leicht sein. Wir zeigen Ihnen, wie sie in fünf einfachen Schritten Ihre Fellnase auf's Papier bringen und dabei aussehen, als hätten Sie nie etwas anderes gemacht.

von Carina Petermann,

Mit dieser Anleitung wird Ihnen ihr Vorhaben garantiert gelingen. Am besten benutzen Sie im ersten Versuch einen Bleistift, bevor Sie Ihre Zeichnung mit Farben oder unlöslichen Stiften ergänzen.

Erster Schritt: Die Anfänge

Zeichnen Sie vier feine Kreise. Sie müssen nicht perfekt sein, wichtig sind die Proportionen. Aus den beiden kleinen Kreise entsteht später der Kopf des Hundes, der größte wird die Brust und der mittelgroße Kreis verwandelt sich in das Becken des sitzenden Vierbeiners.

Hund zeichnen

Zweiter Schritt: Die Kontur

Jetzt können Sie die Kontur Ihrer Fellnase nachzeichnen. Beginnen Sie am Kopf und skizzieren Sie den Torso.

Hund zeichnen

Dritter Schritt: Die Beine und die Rute

Nun können Sie die Beine des Tieres hinzufügen. Aus dem größten Kreis entstehen die Vorderbeine, an den unteren Zirkel können Sie den Schwanz und die zur Hälfte verdeckten Hinterbeine anfügen. Ist die gesamte Kontur abgeschlossen, verstärken und korrigieren Sie die Linien.

Hund zeichnen

Vierter Schritt: Die Details

Die Details des Hundekopfes: Um das Auge zu zeichnen, skizzieren Sie zuerst ein Dreieck und verdunkeln dann die Stelle, an der sich das Auge befinden soll. Markieren Sie die Nase, korrigieren Sie das Gesicht. Zeichenn Sie das Ohr zuerst mit einer feinen, gepunkteten Linie, die das Fell des Hundes imitiert.

Hund zeichnen

Fünfter Schritt: Schattieren und verfeinern

Ihr Kunstwerk ist beinahe fertig: Verfeinern Sie die Zeichnung, indem Sie sie die Linien leicht verwischen. Bestimmte Fragmente können Sie sanft schattieren, um die Tiefe des Bildes zu verstärken.

Hund zeichnen© Alle Bilder stammen von Marta Tryczyńska