Das ultimative Katzen-Quiz von Wamiz

Werbung

Pomeranian beim Frisör: 30 Minuten später flippen 12 Millionen bei seinem Anblick aus!

Ist das noch ein Hund oder schon Kunst? Nach dem Besuch dieses flauschigen Zwergspitzes beim Hundefrisör ist sich da niemand mehr so sicher.

von Nina Brandtner

Am 15.09.20, 18:30 veröffentlicht

Ein Hund, der aussieht wie ein Ei. Es ist ein Anblick, mit dem viele Hundefreunde sicher im Leben nicht gerechnet haben. Und doch ist es wahr: Möglich macht es die Hundefrisörin Andrea aus Singapur.

In einer ausgiebigen Sitzung im Hundesalon macht sie das Fell eines niedlichen Pomeranian zurecht. Sie stutzt es ausgiebig und entfernt alle Ecken und Kanten, jedes überschüssige Härchen, bis der niedliche Vierbeiner plötzlich ganz rund aussieht. Dabei hat der weiße Hund keineswegs Übergewicht, sein Fell ist einfach unglaublich dick.

Hund sieht aus wie ein Ei

Während der ausgedehnten Frisierstunde sitzt der brave Hund ruhig hechelnd da, beinahe glücksseelig. Er scheint die Aufmerksamkeit und die kleine Schönheitsbehandlung in vollen Zügen zu genießen.

Ebenso wie die fast 12 Millionen Menschen, die das Video vom lebendigen Ei schon auf YouTube angesehen haben. Für den Haarschnitt hat auch Frisörin Andrea großen Zuspruch bekommen, die sich mittlerweile über mehr als 10.000 Abonnenten auf Instagram freuen kann.

Zahlreiche Vierbeiner beim Hundefrisör

Auf ihrer Seite posieren zahlreiche vierbeinige Models für die Kamera. Besonders Pudel und Pomeranians gehören zu ihren Kunden, weil deren langes Fell die beste Ausgangsposition für einen neuen Haarschnitt bietet. Aber auch der ein oder andere West Highland Terrier oder Chow Chow wird von ihr gestylt.