🐱 Gewinnspiel für Katzenfreunde 🎁

Werbung

Sie adoptiert ein Kätzchen und ahnt nicht, dass die Katze es auf ihren Mann abgesehen hat!

Mit Samtpfote Jarvis holt sich die Frau den eigenen Nebenbuhler ins Haus. Er liebt ihren Mann vom ersten Moment an und kennt keine Skrupel.

von Stefanie Gräf

Am 11.09.20, 15:00 veröffentlicht

Und plötzlich ist es eine Ehe zu Dritt. Nasrin Hami aus Thailand hat sicherlich mit allem Möglichen gerechnet, als sie die goldige schottische Faltohrkatze adoptiert. Aber eher nicht damit, dass Jarvis ihren Mann für sich beansprucht.

„Das ist meiner!“, scheint der grimmige Blick des Stubentigers klar und deutlich zu sagen, wenn er mal wieder ganz nahe bei seinem Lieblingsmenschen ist. Denn ganz egal, was ihr Mann gerade tut – Jarvis ist immer in seiner Nähe. Beim Schlafen kuschelt er sich in seine Arme, arbeitet er am Laptop oder isst etwas, ist Jarvis hundertprozentig in seiner Nähe. 

Rassesteckbrief: Schottische Faltohrkatze

Jarvis ist verliebt in ihren Ehemann

Zum Glück hat Katzenhalterin Nasrin Hami kein Problem damit. Sie amüsiert sich sogar über die Anhänglichkeit des sechs Jahre alten Jarvis und dokumentiert die Beziehung zu dritt mit wirklich entzückenden Videos, die sie bei TikTok einstellt. Da ist beispielsweise zu sehen, dass Jarvis nur Augen für Nasrins Ehemann hat. Denn als er beim Essen sitzt, interessiert sich die Samtpfote keinen Moment für die Nahrungsmittel – nicht einmal für den Fisch! Das muss wahre Liebe sein.

Für Nasrin ist Jarvis die beste Katze der Welt. Und der grimmige Blick, so verrät sie, sei gar nicht ernst gemeint. Denn in Wahrheit sei der Kater zu Menschen immer freundlich und zutraulich.