Das ultimative Katzen-Quiz von Wamiz

Werbung

„Das ist Juri. Juri ist tot” – Tierheim bringt mit Post ganz Deutschland zum Schweigen

Ein schwarzer Welpe dog-angry
© Facebook / Tierheim Henstedt-Ulzburg

Schon lange ist bekannt, dass der illegale Welpenhandel auch in Deutschland ein wachsendes Problem ist. Auf besonders emotionale Art weist nun erneut ein Tierheim auf das dramatische Schicksal der meist online gehandelten Welpen hin.

von Nina Brandtner

Am 25.08.20, 09:30 veröffentlicht

 

Welpe stirbt an Parvovirose

Juri, ein Welpe im Tierheim Henstedt-Ulzburg, ist tot. Er wurde das Opfer eines skrupellosen Welpenhändlers, der seine Geldgier vor die Gesundheit des erst sechs Wochen alten Hundes stellte. Der kleine Vierbeiner starb an Parvovirose, wie das Tierheim in einem eindringlichen Facebook-Beitrag berichtet. Auf dem zugehörigen Bild schaut Juri noch in die Kamera, hängt aber schon an einer Infusion.

Wamiz-Ratgeber: Was ist Parvovirose?

Welpenhändler-Ring treibt sein Unwesen

Drei Tage überlebte Juri, ein anderes Welpenmädchen schaffte es fünf Tage. Ein weiteres Hundekind kämpft in der Tierklinik noch immer ums Überleben. Schuld ist laut dem Tierheim offenbar ein Welpenhändler-Ring, der in Hamburg und Norderstedt aktiv ist und Welpen im Internet verkauft:

„Wir reden hier von einer großen Anzahl an Tieren, nicht nur 10 oder 20.”

Besonders problematisch: Der Welpenhändler geht offenbar äußerst durchdacht vor. „Alle paar Tage wird der Account gelöscht und ein neuer entsteht. Die Welpen werden mit einem liebevollen Text angepriesen, natürlich sind alle geimpft und die Elternteile sind bekannt, oft sogar reinrassig”, schreiben die Tierschützer.

Züchter besser doppelt überprüfen

So ist es für Interessenten besonders schwierig zu erkennen, dass es sich um unseriöse Verkäufer handelt. In dem Facebook-Manifest fordert das Tierheim deshalb, den Welpenhändlern endlich Einhalt zu gebieten. Vor allem können das Käufer tun, indem sie sich bei der Übergabe selbst absichern, dass sie ihr neues Familienmitglied bei einem seriösen Züchter kaufen.

Wamiz-Ratgeber: Seriöse Züchter finden
 

Das ist Juri. Juri ist tot. In den letzten 2 Wochen bekamen wir insgesamt 3 Welpen ca. 6 Wochen alt, alle drei erkrankt...

Posted by Tierheim Henstedt-Ulzburg on Friday, August 21, 2020