Das ultimative Katzen-Quiz von Wamiz

Werbung

Kätzchen schaut in Fischteich: Was dann passiert, muss man gesehen haben (Video)

Kater „Mika“ hat am Rand des Gartenteichs Position bezogen. Plötzlich taucht ein Fisch vor ihm auf und er wird hellwach.

von Stefanie Gräf

Am 22.08.20, 19:00 veröffentlicht

Alle Katzen lieben Fisch, normalerweise sind die Wasserbewohner eine echte Delikatesse für unsere geliebten Stubentiger. Auch das Kätzchen aus diesem Video mag Fische wirklich gerne, aber auf ganz andere Art und Weise. Denn die Koi-Karpfen im heimischen Gartenteich sind Freunde – kein Futter!

Ein inniger Moment

Der einjährige Mr. Mika ist dabei zu sehen, wie er entspannt am Teichrand liegt, ein Pfötchen baumelt sogar fast im Wasser. Dann schwimmt neugierig eine großer Koi heran. Er stupst das Kätzchen erst behutsam an und kommt dann mit geöffnetem Mund ein wenig aus dem Wasser heraus. Es sieht fast ein wenig wie ein Kussmund aus! Will der Fisch Mika ein Küsschen geben?

Dann geschieht das Sensationelle: Die Samtpfote beugt sich zu dem Teichbewohner hinunter und erwidert ganz zart den Kuss! Und es ist offensichtlich, dass sich die zwei wirklich gerne mögen. Katze und Fisch als Freunde, kaum zu fassen. 

Sie spielen sogar Ball miteinander!

Als dann noch weitere Kois herangeschwommen kommen, wird deutlich, dass Mika die Zuchtkarpfen als Spielkameraden sieht. Bei Instagram gibt es noch viele weitere goldige Aufnahmen von diesen höchst ungewöhnlichen Kumpels.