🐱 Gewinnspiel für Katzenfreunde 🎁

Werbung

Frau findet komische Kiste im Müll: Unter Schock setzt sie sofort alle Hebel in Bewegung

Eine Geschichte aus Frankreich, die traurig und wütend zugleich macht.

von Leonie Brinkmann

Am 04.08.20, 19:00 veröffentlicht

Die französische Tierschutzorganisation Une Autre Chance, die sich darauf spezialisiert hat, ausgesetzten Katzen ein neues Leben zu ermöglichen, postet Anfang Juli über Facebook eine grausame Geschichte: Fünf Katzenbabys wurden in der prallen Sonne, eingesperrt in einem Karton, im Müll gefunden.

„Wir würden euch gerne von schönen Geschichten berichten“

Der Facebook-Beitrag der Organisation beginnt mit folgenden Worten:

„Wir würden euch gerne von schönen Geschichten berichten ... doch Dummheit und Grausamkeit kennen keine Grenzen. Das hat ein liebevoller Mensch bei den Mülltonnen seiner Wohnung gefunden! Mitten in der Sonne!“

Zum Glück wurden die fünf Kätzchen rechtzeitig entdeckt und befinden sich mittlerweile in einer Pflegefamilie.

Eine neue Familie muss her

Leider kann die Pflegefamilie die Kätzchen nicht für immer behalten. Innerhalb der nächsten drei Monate muss daher ein neues Zuhause für die Tiere gefunden werden.

Die Tierschutzorganisation erklärt, dass die Tiere trotz ihres schlimmen Starts ins Leben sehr gesellig sind. Hoffen wir, dass sie ganz schnell ein liebevolles Zuhause finden, in dem sie all die Zuneigung und Streicheleinheiten bekommen, die sie verdienen.