Das ultimative Katzen-Quiz von Wamiz

Werbung

Graues, dickes Kätzchen ist in Wahrheit ein ganz anderes Tier

Katze oder Hund? dog-wow
© Facebook @Gấu Mèo Bắc Mỹ

Wer „Dúi“ von hinten sieht, ist sich sicher – das ist eine Katze. Doch von vorne ist alles ganz anders. Sind da nicht Schlappohren, wie bei einem Hund? Dieses rätselhafte Tier hält alle in Atem.

von Stefanie Gräf

Am 08.03.20, 13:00 veröffentlicht

Lieber Dúi, was bist Du bitteschön? Genau diese Frage stellen sich aktuell unzählige Menschen in Asien. Sie sind völlig fasziniert von dem verwirrenden Vierbeiner aus Vietnam. Denn Dúi (auf deutsch: „Bambusratte“) könnte beides sein – Hund oder Katze. Oder ist er womöglich eine gewagte Kreuzung aus beidem?

Etwas ganz Neues?

Von hinten wirkt es so, als würde da ein ziemlich pummeliges Kätzchen vor einem sitzen. Das flauschige Fell und der typische Schwanz sprechen dafür. Doch wenn der Vierbeiner sich umdreht, wirkt es eher so, als habe man einen Hund vor sich. Mit süßen kleinen Schlappöhrchen und einer dicken Lakritznase

Laut dem Halter, Herrn Hai Anh, ist dieser verblüffende Vierbeiner eine Mischung aus Corgi und einem einheimischen Hmong-Hund. Doch so ganz sicher scheint sich das Herrchen auch nicht zu sein:

„Aber ich denke, er könnte auch eine Genmutation haben. Ich habe ihn in einer Bergprovinz in Vietnam gekauft.“

Allerdings kursieren ebenfalls wilde Spekulationen, es könnte sich um  einer Kreuzung aus einem Corgi und einer britischen Kurzhaarkatze handeln.

Ein neuer Internet-Star ist geboren!

Wer auch immer Pate stand bei Dúis Zeugung, das eigentümliche Kerlchen ist inzwischen eine Berühmtheit. Seine eigene Facebook-Seite hat derweil mehr als 70.000 Fans; bei reddit wurde ihm sogar ein Gedicht gewidmet. Ob es Dúi gefällt, ist jedoch bislang unklar.

 

Good boys go to the heaven Bad boys go everywhere Còn anh thì là Lag boy ?

Posted by Gấu Mèo Bắc Mỹ on Tuesday, February 25, 2020