Das ultimative Katzen-Quiz von Wamiz

Werbung

Baby füttert Schäferhund: Das Video ist zum Dahinschmelzen!

Der riesige Vierbeiner wartet brav auf sein Futter. Dann aber wird er ungeduldig und kann sich nicht mehr beherrschen.

von Tim Brinkhaus

Am 02.04.20, 05:45 veröffentlicht, am 04.05.20, 17:42 aktualisiert

Kinder und Hunde haben eine ganz besondere Beziehung zueinander, vor allem, wenn sie schon von Anfang an miteinander groß werden. Dann entstehen so wundervolle Aufnahmen wie diese hier.

Die Szene stammt aus dem Jahr 2013 und inzwischen ist das Baby aus dem Clip längst ein Schulkind. Trotzdem ist die Aufnahme immer noch ziemlich witzig. Darauf ist zu sehen, wie das Baby den Familienhund füttert.

Auch wenn Hunde Futterneid entwickeln können, scheint das bei diesem Deutschen Schäferhund nicht der Fall zu sein. Er wartet artig und brav auf sein Futter, das ihm seine menschliche Freundin serviert.

Rassesteckbrief: Deutscher Schäferhund

Der Vierbeiner frisst dem Mädchen im wahrsten Sinne des Wortes aus der Hand. Weil ihm die Portionen aber anscheinend zu klein sind, wird der hungrige Schäferhund unruhig. Er verliert die Geduld und macht sich selbst an der Futterschüssel zu schaffen. Endlich kann er so richtig zuschlagen! Die ganze Zeit über ist der Vierbeiner keinesfalls aggressiv und verhält sich sehr lieb gegenüber dem Kleinkind.

Achtung: Hunde und Kinder sollte man aus Sicherheitsgründen niemals unbeaufsichtigt im gleichen Raum spielen lassen.

Wamiz-Ratgeber: Hund und Baby - Tipps