❗️ Neues Hund-und-Katzen-Quiz von Wamiz

Werbung

Hässliches Kätzchen, das niemand haben wollte, zeigt es heute allen!

Kätzchen mit Verformung im Gesicht cat-wow
© Facebook

Anders zu sein ist selten von Vorteil. Diesem einzigartigen Stubentiger wurde seine Besonderheit fast zum Verhängnis. Mit seinem von Geburt an deformierten Gesicht fanden ihn alle hässlich - niemand wollte ihn haben. Bis sich die spanische Tierschutzorganisation Santuario Compasion Animal seiner angenommen hat!

von Gabriele Breyer

Am 14.11.19, 05:30 veröffentlicht, am 19.12.19, 16:14 aktualisiert

Tierretter finden ein einzigartiges Kätzchen 

„Wir waren gerade auf einer Rettungsaktion, als uns dieses einzigartige Kätzchen über den Weg gelaufen ist, das aufgrund seines seltsamen Aussehens keiner haben wollte.“

Tierretterin Laura Llacer macht den erstaunlichen Fund des ungewöhnlichen Kätzchens in einem spanischen Dorf. Vor Ort scheint sich keiner des armen Fellknäuels annehmen zu wollen. Aufgrund seines seltsamen Aussehens jagen es alle weg. Da beschließt Laura, es ins Tierheim für misshandelte Tiere mitzunehmen und ihm dort eine Chance zu geben. Es soll aufwachsen können wie jedes normale Kätzchen auch. Denn das ist es schließlich auch!

Ein neues Leben für Romeo

Im Tierheim ist der kleine Kater nun endlich geborgen, hat seinen Platz und kann sich wie alle anderen Katzen entfalten und spielen. Hier kann er zeigen, dass er eigentlich ein ganz herzallerliebster und liebenswerter Kater ist. Besonders eine Geschichte bleibt dem stolzen Tierheim-Team in Erinnerung:

Eines Tages bleibt Romeo unauffindbar. Er wird von allen gesucht und schließlich auf der Krankenstation gefunden, wo er einer kranken Henne Gesellschaft leistet. Ein rührender Anblick!

Innerhalb eines Jahres hat sich das hässliche Kätzchen zu einem stolzen Kater gemausert, mit dickem, weichem Fell. Ein niedliches Bärchen, das überall auffällt, wo immer es sich auch zeigt, und gern mit den Pflegern schmust, die ihm die Chance gegeben haben, sich so entwickeln zu dürfen.

 
El gatito Romeo ya lleva un mes en el Santuario

ENGLISH BELOW Romeo lleva más de un mes en el Santuario y parece encantado con su nuevo hogar. Pasa los días jugando y llamando la atención de los voluntarios para que le hagan caso. Parece mentira que hace un mes Romeo era un gatito al que nadie quería dar un hogar porque decían que era feo y ahora personas de todo el mundo nos han escrito para preguntarnos por él. Esperamos que la historia de Romeo ayude a terminar con muchos prejuicios y nos enseñe que lo importante, lo que nos une, es el deseo de vivir. ¿Nos ayudas a seguir salvando vidas? ► Visita nuestra campaña para cubrir una deuda > www.compasionanimal.org/camp_urgente ► Hazte soci@ desde 6€ mes > www.compasionanimal.org/socios ► Ayuda comprando en nuestra tienda online > www.compasionanimal.org/tienda ► Por 1€/mes haz Teaming > www.teaming.net/santuariocompasionanimal ► Suscríbete a nuestro newsletter > http://tinyurl.com/n ¡Juntos hacemos del mundo un lugar mejor! ______________________________ Romeo is living more than a month in the Sanctuary and seems delighted with his new home. He spends his days playing and drawing the attention of volunteers to heed him. It seems incredible that a month ago Romeo was a kitten that nobody wanted to give a home because they said he was ugly and now people around the world have written us to ask for him. We hope that the story of Romeo help end many prejudices and teach us what is important, what unites us, is the desire to live. We need help to follw saving lives: ► Visit our urgent campaign> www.youcaring.com/Santuario_Compasion_Animal_Urgente ► Make a donation: Account : 0049 5446 06 2516121531 IBAN: ES40 0049 5446 06 2516121531 BIC: SAMXESMM Paypal: donaciones@compasionanimal.org Together we make the world a better place! It seems incredible that a month ago Romeo was a kitten that nobody wanted to give a home because they said he was ugly and now people around the world have written us to ask for him. We hope that the story of Romeo help end many prejudices and teach us what is important, what unites us, is the desire to live. We need help to follw saving lives: ► Visit our urgent campaign> www.compasionanimal.org/camp_urgente ► Become soci @ from 6 € month> www.compasionanimal.org/socios ► Make a donation: Account : 0049 5446 06 2516121531 IBAN: ES40 0049 5446 06 2516121531 BIC: SAMXESMM Together we make the world a better place!

Posted by Santuario Compasión Animal on Sunday, October 30, 2016