Werbung

Bio-Trockenfutter für Katzen: Futtersorten, die deine Mieze glücklich machen

Ein Napf mit Bio-Trockenfutter

Auch Ihre Katze frisst gerne biologisch

© 279photo Studio Shutterstock

Katzen sind von Natur aus Fleischfresser und auch wenn sie längst domestiziert sind, sollte ihre Nahrung an ihren erhöhten Protein- und Energiebedarf angepasst werden. Bio-Trockenfutter ist garantiert gesund, ausgewogen, umweltfreundlich und unterstützt das Wohlbefinden des Tieres.

von Leonie Brinkmann

Am veröffentlicht, am aktualisiert

Sie kaufen für sich selbst gerne Bio-Lebensmittel ein? Die Möglichkeit gibt es auch für Ihr Haustiert. Bio-Futter ist frei von künstlichen Farbstoffen, Pestiziden sowie Gentechnik und besteht zu 95 Prozent aus biologisch erzeugten Zutaten, die den täglichen Protein- und Energiebedarf Ihrer Katze in vollem Umfang erfüllen.

Darüber hinaus können Sie zwischen Bio-Trockenfutter für sterilisierte und ausgewachsene Katzen sowie Futter ohne Getreideanteile wählen. Je nach Geschmacksvorlieben Ihres Schleckermäulchens gibt es das Futter mit Hähnchen, Fisch oder Fleisch.

Angesichts dieses stetig wachsenden Angebots ist die Entscheidung für das richtige Bio-Futters keine leichte. Unser Leitfaden soll Ihnen dabei helfen, das für die Bedürfnisse Ihrer Katze beste Bio-Trockenfutter zu finden.

Trockenfutter von Yarrah

Das proteinreichste Bio-Trockenfutter

Dieses appetitanregende Trockenfutter ist frei von Pestiziden und Gentechnik. Es verwöhnt ausgewachsene Katzen und Jungtiere ab 12 Wochen mit einem köstlichen Geschmack von Hähnchen und MSC-Fisch.
Bio-Trockenfutter ohne Getreideanteil von Yarrah – reich an Proteinen

Dieses getreidefreie Bio-Trockenfutter in den Geschmacksrichtungen Hühnchen oder Fisch ist der ideale Protein- und Fettlieferant für aktive Katzen mit einer Getreideunverträglichkeit. Der enthaltene Fisch versorgt Ihren Stubentiger mit Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren – beides wertvolle Nährstoffe, die Haut und Fell der Katzen pflegen.

Dank der enthaltenen Erbsen und Brennnesseln unterstützt dieses getreidefreie Futter die Gesundheit der Nieren sowie die Verdauung von kleinen Schleckermäulchen und beugt somit Magen-Darm-Erkrankungen vor. Sie erhalten dieses hochwertige Trockenfutter in 0,8-kg-Säcken.

Trockenfutter von Forza10

Das bekömmlichste Bio-Trockenfutter

Dieses Trockenfutter ist ganz besonders schmackhaft und unterstützt eine gute körperliche Verfassung.
Pflanzliches Bio-Trockenfutter für Katzen von Forza10 – für eine gute Verdauung

Dieses Bio-Trockenfutter enthält ausschließlich pflanzliche Inhaltsstoffe. Darunter auch Algen, die reich an Polysacchariden sind und die Verdauung unterstützen sowie Magen-Darm-Beschwerden lindern. Das enthaltene Sonnenblumenöl liefert Omega-3- und Omega-9-Fettsäuren, welche für ihre positiven Eigenschaften für Haut und Fell bekannt sind.

Allerdings enthält dieses pflanzliche Trockenfutter weder pflanzliche Proteine noch Taurin und kann daher nicht als Alleinfuttermittel für Katzen verwendet werden.

Da Katzen strenge Fleischfresser sind, muss ihr tägliches Futter mindestens eine tierische Proteinquelle enthalten. Sie erhalten diese Trockennahrung in 0,4-kg-Beuteln.

Trockenfutter von All Natural

Das reichhaltigste Bio-Trockenfutter

Dieses Bio-Trockenfutter für Katzen wird zu 75 Prozent aus frischem Fleisch hergestellt und ist daher ein wertvoller Proteinlieferant. Das Futter erhalten Sie in recyclebaren Verpackungen mit 750 g oder 2,5 kg.
Trockenfutter für Katzen von Scrumbles All Natural – für ein starkes Immunsystem

Dieses Premium-Trockenfutter eignet sich für ausgewachsene aber auch ältere Katzen und wird aus Lachsöl, frischem Lachs und Hähnchen hergestellt. Diese vitaminreiche Mischung erfüllt alle Nährstoffanforderungen Ihrer Katze.

Darüber hinaus enthält diese Bio-Katzennahrung weder Zuckerzusätze noch künstliche Aromen oder Konservierungsstoffe, dafür ist es jedoch reich an Vitaminen und Mineralien.

Dank der zahlreichen enthaltenen Probiotika eignet sich dieses Futter hervorragend für Katzen mit Verdauungsbeschwerden. Mithilfe von Cranberries unterstützt diese Trockennahrung die Gesundheit der Harnwege Ihres geliebten Katzenfreundes und lässt dank enthaltener Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren das Fell glänzen.

Trockenfutter von Yarrah

Das beste Preis-Leistungs-Verhältnis

Dieses schmackhafte Trockenfutter aus Hähnchen und Fisch versorgt Ihre Katze mit allen wichtigen Nährstoffen.
Bio-Trockenfutter von Yarrah für ausgewachsene Katzen – zum kleinen Preis

Dieses Bio-Trockenfutter ist dank der enthaltenen Hühnchen- und Fischanteile besonders appetitanregend und ermöglicht eine naturnahe Ernährung für Ihre Katze.

Da es reich an Nährstoffen ist, kann diese Bio-Katzennahrung durchaus als Alleinfuttermittel eingesetzt werden. Brennnesseln und Erbsen liefern die notwendigen Ballaststoffe für eine leichte Verdauung.

Der Proteingehalt von 30 Prozent erfüllt den täglichen Bedarf ausgewachsener Katzen. Erhältlich ist dieses Trockenfutter für Katzen in Säcken mit je 2,4 kg.

Trockenfutter von Nestor Bio

Das besonders hypoallergene Bio-Trockenfutter

Dieses Light-Trockenfutter stillt den Energiebedarf sterilisierter Katzen in vollem Maße und eignet sich dank der reichhaltigen Bio-Zutaten als Alleinfuttermittel.
Trockenfutter von Nestor Bio ohne Getreideanteil – eine vollwertige Nahrung für sterilisierte Katzen

Dieses besonders bekömmliche Katzenfutter eignet sich für sterilisierte Tiere jeden Alters. Das für die Zubereitung verwendete frische Hähnchenfleisch sorgt für einen besonders leckeren Geschmack. Darüber hinaus ist diese Trockennahrung für Katzen reich an Vitamin B und C sowie wertvollen Mineralien. Der hohe Gehalt an wertvollen Fettsäuren sorgt für glänzendes Fell und unterstützt nicht nur die Gesundheit der Haut, sondern auch die Funktion der Atemwege und des Herzens.

Sie erhalten diese Katzennahrung in Säcken mit je 2 kg.

Warum sollte man Katzen mit Bio-Futter füttern?

Bio-Trockenfutter für Katzen wird ausschließlich aus biologisch erzeugten Produkten hergestellt. Das heißt es ist frei von Gentechnik, Pestiziden sowie chemischen Produkten und die Herstellung unterliegt strengen Kontrollen, die besonders hohe Qualitätsstandards erfüllen.

Bio-Futtermittel sind demnach gleichbedeutend mit einer gesunden Ernährung. Da auf die chemische Behandlung des Trockenfutters verzichtet wird, ist es für die Verdauung Ihrer Katze bekömmlicher und auch dem Fell kommt dies zugute.

Die qualitativ hochwertigen Proteine und Ballaststoffe von Bio-Trockenfutter unterstützen die körperliche Verfassung sowie die Verdauung der Katze und liefern ihr gleichzeitig alle notwendigen Nährstoffe. Vor allem auf lange Sicht sind die positiven Auswirkungen einer biologisch wertvollen Ernährung nicht zu übersehen.

Darüber hinaus unterstützen Sie auf diese Weise biologische Zucht- und Landwirtschaftsbetriebe und fördern somit eine umweltschonende Produktion. Denn auch wenn man es nicht vermutet, der CO2-Fußabdruck unserer Haustiere ist nicht zu verachten.

Gibt es eine Marke für Bio-Trockenfutter, die besonders gut ist?

Nein, es gibt keine Marke für Bio-Trockenfutter, die Sie bevorzugt kaufen sollten, denn jedes Tier hat andere Anforderungen und Bedürfnisse. Das hängt vom Alter, Gewicht aber auch davon ab, wie aktiv Ihre Katze ist.

Doch angesichts der großen Auswahl ist es manchmal gar nicht so einfach, sich zurecht zu finden. Als erstes sollten Sie daher die Nährstoffzusammensetzung des Trockenfutters überprüfen und sicherstellen, dass es für die Bedürfnisse Ihrer Katze geeignet ist. Zum Beispiel sollten Sie einer Babykatze kein Bio-Trockenfutter für sterilisierte Katze geben. Lesen Sie daher vor dem Kauf gründlich das Etikett des Futters.

Darüber hinaus haben Katzen, genau wie wir Menschen, einen eigenen Geschmack. Entsprechend empfiehlt es sich, ein Bio-Trockenfutter zu wählen, dass den geschmacklichen Vorlieben Ihres Schleckermäulchens entspricht.

Ab welchem Alter sollte man Katzen mit Bio-Futter füttern?

Es gibt kein spezifisches Alter, ab dem Sie Ihrer Katze Bio-Futter geben sollten. Es gibt Bio-Trockenfutter für jede Altersklasse: Für Katzenbabys ab 12 Wochen, für ausgewachsene Katzen aber auch für Seniorkatzen. Bio-Trockenfutter ermöglicht eine natürliche Ernährung, frei von Gentechnik, künstlichen Farbstoffen oder Pestiziden.

Sobald Katzenbabys abgestillt sind, können Sie sie mit Bio-Trockenfutter füttern. Natürlich unter Berücksichtigung ihrer altersbedingten Bedürfnisse.

Kann man Katzen ausschließlich mit Bio-Trockenfutter füttern?

Es gibt vollwertiges Bio-Trockenfutter, das den Protein- und Nährstoffbedarf Ihrer Katze in vollem Umfang erfüllt. Daher ist es durchaus möglich, eine Katze ausschließlich mit Bio-Trockenfutter zu füttern. Allerdings sollten Sie in diesem Falle besonders gründlich die Inhaltstoffe des Futters überprüfen.

Es gibt beispielsweise Trockenfutter aus 100 Prozent pflanzlichen Bestandteilen, dass keine Proteine, kein Taurin oder Vitamin D enthält – Nährstoffe, die für das Wohlbefinden der strengen Fleischfresser absolut notwendig sind. Bei der Futterwahl für Ihre geliebte Fellkugel sollten Sie daher ein besonders Augenmerk auf die enthaltenen Proteine legen.

Spielt der Preis bei der Wahl des Bio-Trockenfutters eine Rolle?

Damit es Ihrer Katze gut geht, ist eine hochwertige Ernährung das A und O und daher spielt auch der Preis bei der Wahl des Futters eine entscheidende Rolle. Generell ist es ratsam, ein qualitativ hochwertiges Futter zu wählen, anstatt des günstigen Preises und dadurch Abstriche in der Qualität zu machen. Denn ungeeignetes Futter kann zu unterschiedlichen gesundheitlichen Beschwerden wie Übergewicht, Diabetes und Niereninsuffizienzen führen.

Der Markt bietet eine große Spannbreite an Trockenfuttersorten zu unterschiedlichen Preisen. Diese werden entsprechend der Zusammensetzung und der verwendeten Zutaten des Bio-Trockenfutters veranschlagt. Je besser die Qualität der Bio-Zutaten, desto höher ist auch der Preis des Trockenfutters.

Für die richtige Wahl des Futters ist es immer ratsam, das Etikett gründlich zu lesen, um sicherzustellen, dass die Zusammensetzung und die Zutaten stimmen.

Unsere Empfehlungen zusammengefasst
  • Trockenfutter von Yarrah

    Das proteinreichste Bio-Trockenfutter

    Dieses appetitanregende Trockenfutter ist frei von Pestiziden und Gentechnik. Es verwöhnt ausgewachsene Katzen und Jungtiere ab 12 Wochen mit einem köstlichen Geschmack von Hähnchen und MSC-Fisch.
  • Trockenfutter von Forza10

    Das bekömmlichste Bio-Trockenfutter

    Dieses Trockenfutter ist ganz besonders schmackhaft und unterstützt eine gute körperliche Verfassung.
  • Trockenfutter von All Natural

    Das reichhaltigste Bio-Trockenfutter

    Dieses Bio-Trockenfutter für Katzen wird zu 75 Prozent aus frischem Fleisch hergestellt und ist daher ein wertvoller Proteinlieferant. Das Futter erhalten Sie in recyclebaren Verpackungen mit 750 g oder 2,5 kg.
  • Trockenfutter von Yarrah

    Das beste Preis-Leistungs-Verhältnis

    Dieses schmackhafte Trockenfutter aus Hähnchen und Fisch versorgt Ihre Katze mit allen wichtigen Nährstoffen.
  • Trockenfutter von Nestor Bio

    Das besonders hypoallergene Bio-Trockenfutter

    Dieses Light-Trockenfutter stillt den Energiebedarf sterilisierter Katzen in vollem Maße und eignet sich dank der reichhaltigen Bio-Zutaten als Alleinfuttermittel.
    In diesem Artikel werden Produkte vorgestellt, die das Wamiz-Team ausgewählt hat. Wenn Sie auf den Affiliate-Link klicken, erhalten wir eine Kommission. Für Sie und Ihr Haustier ändert dies nichts. Diese Links sind deutlich gekennzeichnet.