❗️ Neues Hund-und-Katzen-Quiz von Wamiz

Werbung

Frau will Kätzchen adoptieren: Als sie sein Maul sieht, rennt sie schreiend aus dem Tierheim!

Erst wirkt alles völlig normal, doch dann kommt der schwarze Kater direkt auf sie zu. Das ist der Moment, wo ihr klar wird, dass etwas nicht stimmt. Und dann wird es richtig schräg!

von Stefanie Gräf

Am 27.05.20, 14:00 veröffentlicht

Auf den ersten Blick ist der vierjährige Kater „Rory“ einfach nur eine bildhübsche, kurzhaarige Hauskatze. Total verschmust und freundlich. Ein echter Traum für jeden Katzenfan. Doch auf den zweiten Blick stockt einem direkt der Atem. Denn der pechschwarze Stubentiger ist in Wahrheit – ein Vampir!

Rory sieht tatsächlich wie ein fieser Blutsauger aus, weil rechts und links jeweils ein Fangzahn aus dem Schnäuzchen herausschaut. In Kombination mit dem durchdringenden Blick aus den grünen Augen wird so manchem Tierheimbesucher tatsächlich schnell mal mulmig.

Der Grund: Schlechte Zähne

Sein Aussehen verdankt der süße Kater einer umfangreichen Zahnbehandlung, die dringend fällig war, als er von seinen Haltern im Battersea Dogs & Cats Home abgegeben wurde. Diese konnten sich nicht mehr um Rory kümmern. Bei der Behandlung mussten ihm nahezu alle Zähne entfernt werden, durch die verbliebenen zwei Fangzähne ist sei Äußeres nun etwas skurril.

Schade, denn das mindert die Vermittlungschancen des Katers; aber die Tierschützer suchen weiter nach einem schönen Zuhause für ihn.

 

Fabulously fanged feline Rory found fame and a new home. 🐱

Posted by Battersea on Saturday, December 31, 2016