Werbung

Labrador am Fenster: Ein Vogel kommt geflogen und der Disney-Film beginnt

Labrador am Fenster: Ein Vogel kommt geflogen und der Disney-Film beginnt dog-wow © Caters Clips / YouTube

Tiere sind doch erstaunliche Wesen und diese Geschichte einer ganz besonderen Begegnung bestätigt uns das mal wieder.

von Sara-Marie Goedecke

Am 08.12.21, 07:00 veröffentlicht

An diesem Tag öffnet Viktoriya die Fenster, um ihre Wohnung zu lüften. Eine gute Gelegenheit für ihren Hund Yunona, nach draußen zu schauen und sich den Wind um die Nase wehen zu lassen.

 

Eine überraschende Begegnung

Während die Hundeliebhaberin die Szene filmt, beobachtet sie außerdem, wie etwas Unerwartetes passiert. Eine Taube landet direkt neben ihrem schwarzen Labrador und bleibt eine ganze Weile auf dem Fensterbrett sitzen.

Der Vogel scheint verletzt zu sein und fliegt vielleicht deswegen nicht wieder weg. Als sich die junge Frau nähert, sieht sie, dass die Beine des Tieres in einem erbärmlichen Zustand sind. Doch bevor sie damit beginnen kann, die Taube zu säubern, kuschelt sich diese schon in das Fell des Vierbeiners.

Überraschenderweise rührt sich Yunona gar nicht und scheint den Vogel freundlich zu empfangen. Die äußerst rührende Szene kannst du dir jetzt unten ansehen.

Kommentieren

0 Kommentare
Löschen bestätigt

Sind Sie sicher, dass Sie den Kommentar lôschen wollen?

EInloggen zum Kommentieren