Das ultimative Katzen-Quiz von Wamiz

Werbung

Dieses Video verzaubert alle: Gelähmtes Mädchen trifft Golden Retriever

Ein 6-jähriges Mädchen, das infolge eines Unfalls gelähmt ist, trifft zum allerersten Mal ihren Assistenzhund-Welpen. Der Funke springt zwischen den beiden sofort über - es sieht schwer danach aus, als würden sie für eine lange Zeit durch dick und dünn gehen.

von Cora Meininghaus

Am 01.09.20, 18:30 veröffentlicht

Memphis Hamman ist sechs Jahre alt und hat im Juni einen Unfall in der Nähe von Palm Beach in Florida erlitten, bei dem mehrere Fahrzeuge miteinander kollidierten. Dabei wurden ihre Lungen verletzt, ihr Hals ausgerenkt und ihre Wirbelsäule brach.

Liebe auf den ersten Blick

Die Ärzte konnten Memphis zum Glück retten, aber leider kann sie nicht mehr laufen. Es besteht die Chance, dass Memphis ihre Beine eines Tages wieder benutzen kann, aber bis dahin könnte es noch Jahre dauern.

Wamiz-Ratgeber: Assistenzhunde

Zum Glück bekommt Memphis jede Menge Unterstützung von Ärzten, Krankenpflegern und ihrer Familie. Und nun hat sie auch noch einen ganz besonderen zusätzlichen Freund an ihrer Seite, der ihr stets mit helfender Pfote zur Seite steht. Die kleine Welpen-Dame heißt Juliet und ist ein vier Monate alter Golden Retriever, der zum Assistenzhund ausgebildet wird.

Die beiden haben sich vor Kurzem zum ersten Mal gesehen, und es war offensichtlich Liebe auf den ersten Blick.

Memphis Mutter Gayrene Meade sagt in einem Interview mit dem Magazin PEOPLE:

Juliet hat Memphis Rose in ihrem Rollstuhl gesehen und ist sofort auf ihren Schoß gesprungen, um sie abzuschlecken und mit ihr zu kuscheln. Meine Tochter liebt Hunde. Ich habe sie noch nie so strahlen sehen. Es war wirklich ein magischer Moment für mich nach den fürchterlichen letzten Wochen.

So viel mehr als nur eine Helferin

Juliet ist gerade dabei, den letzten Teil ihres Trainings abzuschließen.

Nachdem sie ihren Abschluss an der Assistenzhundeschule gemacht hat, wird Juliet wissen, wie man das Licht an- und ausschaltet und Memphis ins Bett bringt. Sie wird sogar um Hilfe rufen können, falls es zu einem medizinischen Notfall kommen sollte. Aber das allerwichtigste ist, dass Juliet Memphis' beste Freundin sein wird, die niemals von ihrer Seite weicht!