❗️ Neues Hund-und-Katzen-Quiz von Wamiz

Werbung

Herrchen dramatisch verunglückt: Pitbull-Video geht durch Mark und Bein

Die beiden Pitbulls Tonka und Little P haben Schlimmes erlebt. Auf einer Bergwanderung mit Herrchen Kris Busching und seinem Freund Mark kommt es zu einem tragischen Unfall, den ihr Herrchen nicht überlebt. Sie haben der schrecklichen Szene beigewohnt. Jetzt trösten sie sich rührender Weise gegenseitig über das Erlebte und den Verlust ihres Herrchens hinweg. 

von Gabriele Breyer

Am 27.07.20, 08:30 veröffentlicht

Ein tragischer Wanderunfall

Auf einer mehrtägigen Wanderung geraten Kris Busching mit seinen beiden Hunden und seinem Freund Mark vom Weg ab. Das Trinkwasser wird knapp. Sie versuchen, in eine Schlucht abzusteigen, um sich dort Trinkwasser zu besorgen. Dabei gleiten Kris und die Pitbulls an der steilen Felswand ab und es kommt zu einem verhängnisvollen Sturz. Die beiden Vierbeiner kommen mit Prellungen und Schürfwunden noch einmal glimpflich davon. Doch Kris hat es schlimmer erwischt.

Erste Hilfe nach 24 Stunden

24 Stunden später treffen die Bergretter ein. Doch für Kris kommt jegliche Hilfe zu spät. Seine beiden Hunde sind ihm nicht von der Seite gewichen und haben seinen Leichnam bewacht. Für die treuen Vierbeiner ein dramatisches Erlebnis! Doch sie können gerettet werden, zusammen mit Mark, dem Freund des Verunglückten. 

Mark bringt Tonka und Little P zur Familie des Verstorbenen, doch diese muss den Vorfall erst einmal verarbeiten. So kommen die Hunde zu der wohltätigen Organisation Mr. Bones & Co., um den Familienangehörigen Zeit zu lassen, über den Verlust hinwegzukommen.

Bei Mr. Bones & Co. werden die verletzten und traumatisierten Vierbeiner erst einmal verarztet und wieder gebührend aufgepäppelt.

Es ist rührend, zu sehen, wie sich die beiden Vierbeiner gegenseitig trösten und liebevoll umeinander kümmern. Ein herzergreifendes Video!