Das ultimative Katzen-Quiz von Wamiz

Werbung

Sie postet ein Hundefoto: Jetzt steht ihr Telefon nicht mehr still!

Als Sandra das Foto von ihrem Hund postet, hätte sie niemals mit der unglaublichen Zahl an Reaktionen von Internetnutzern auf der ganzen Welt gerechnet.

von Leonie Brinkmann

Am 10.05.20, 16:00 veröffentlicht

Sandras Hund Piper ist nicht wie andere Hunde. Er ist ein Xoloitzcuintle, auch Mexikanischer Nackthund genannt.

Ist das ein echter Hund?

Das besonderste Merkmal dieser Rasse ist die fehlende Behaarung. Doch auch abgesehen von diesem außergewöhnlichen Charakteristikum, sieht der Hund nicht aus wie ein gewöhnlicher Vierbeiner. Pipers glänzende schwarze Haut sorgt dafür, dass so manch einer noch ein zweites Mal hinschauen muss. Als Sandra das erste Foto postet, gehen die meisten tatsächlich davon aus, dass Piper eine Statue ist.

Hunderasse: Xoloitzcuintle

Sandra bekommt unzählige Likes und Nachrichten, in denen sie gefragt wird, ob ihr Hund echt ist.

Ganz anders und doch wie jeder andere

Also gibt Sandra Antworten. Auch wenn Piper nicht aussieht wie einer, ist er im Inneren doch wie jeder andere Hund auch. Er liebt es zu spielen, ist manchmal frech und vor allem kuschelt er gerne.