Wamiz Logo

Werbung

Pitbull sieht zum ersten Mal den Weihnachtsmann. Seine Reaktion ist brillant!

Hund und Weihnachtsmann
© Facebook / Ramapo-Bergen Animal Refuge

Bei diesem niedlichen Weihnachtsfoto wird uns ganz warm ums Herz.

von Anna Katharina Müller , 26.12.2019

 

Allein in den USA gibt es ungefähr 70 Millionen Tiere ohne Zuhause. Nur etwa sieben bis acht Millionen von ihnen bekommen einen Platz im Tierheim. Davon wiederum finden etwa drei bis vier Millionen ein neues Zuhause bei einer lieben Familie. 

Das Tierheim Ramapo-Bergen Animal Refuge im US-Bundesstaat New Jersey hat sich deshalb eine ganz besondere Werbeaktion ausgedacht, um eines der Tiere in einer neuen Familie unterzubringen. Hündin Vanessa trifft dazu zum ersten Mal in ihrem Leben den Weihnachtsmann. Vanessa scheint ihn sofort ins Herz schließen und springt auf seinen Schoß, um ihm Küsschen zu geben. 

Wenn man den Mitarbeitern des Tierheims Glauben schenken darf, dann hat Vanessa dem Weihnachtsmann ihren sehnlichsten Wunsch ins Ohr geflüstert: Sie möchte endlich eine Familie finden.

Die Bilder von der Hündin und dem Weihnachtsmann werden oft in den sozialen Netzwerken geteilt, damit Vanessa endlich ihre Familie fürs Leben findet. Bei den süßen Bildern werden bestimmt unzählige Leute an die Tür des Tierheims klopfen.