Wamiz Logo

Werbung

Völlig unklar, warum dieser Golden Retriever keine Rolle bei Baywatch bekommen hat!

Golden Retriever im Wasser © © Mark Freeley - Facebook

Zusammenhalt zwischen Tieren gibt es wirklich, das beweist auch dieses Video. Dieser mutige Golden Retriever zögert keine Sekunde und springt ins Wasser, um seinen kleinen Freund in Not zu retten.

von Leonie Brinkmann, 27.09.2019

Mark Freeley geht mit seinem Hund in New York in der Nähe von Port Jefferson spazieren, als sein Golden Retriever Storm plötzlich ins Wasser springt. Und obwohl Goldies zu den Rassen gehören, die das Wasser lieben, will Storm diesmal nicht einfach nur Spaß haben… Nein, dieser mutige Hund versucht, ein Rehkitz vor dem Ertrinken zu retten!

Zur richtigen Zeit am richtigen Ort

Sobald Storm das kraftlose Tier erreicht, packt er es vorsichtig mit seiner Schnauze und zieht es schwimmend zum Ufer. Zu sehen, wie ein Hund genau das tut, wofür er gezüchtet wurde – jemanden in Not aus dem Wasser zu retten – ist herzergreifend.

Storm ist ganz aufgeregt, einen neuen Freund gefunden zu haben, doch das Kitz ist verständlicherweise angesichts des großen Hundes, der um es herum springt, etwas verängstigt.

Nach der mutigen Rettung ruft Mark die Save the Animals Rescue Foundation an. Diese Organisation hilft verletzten, vertriebenen oder elternlosen Tieren in Not. Schnell sind freiwillige Helfer vorort, die das Kleine mitnehmen und es in ihrer Auffangstation versorgen.

Ein wahrer Held

Für Storm geht das Leben ganz normal weiter: auf seinen langen Spaziergängen am Wasser hält er aufmerksam Ausschau nach anderen tierischen Freunden in Not.

Schauen Sie sich hier das bewegende Video an: