wamiz-v3_1

Werbung

Katzennetz und Katzengitter für den Balkon

Katze auf dem Balkon mit Katzennetz advice
© Shutterstock

Ob Freigänger oder Wohnungskatze – Katzen lieben es, an der frischen Luft zu sein und ihre Umgebung zu beobachten. Wer keinen Garten hat, kann seinen Balkon mit einem Katzennetz sichern und dem Stubentiger so eine willkommene Abwechslung bieten. Mit unseren Tipps lässt sich ganz einfach das richtige Katzennetz für den Balkon finden und sicher befestigen.

von Tim Brinkhaus

Wozu benötigt man ein Katzennetz auf dem Balkon?

Katzen sind von Natur aus neugierig. Nicht nur in der Wohnung, sondern auch auf dem Balkon erkunden sie jeden Winkel – und das kann ihnen schnell zum Verhängnis werden. Denn auch wenn Katzen für ihre Kletterkünste bekannt sind, besteht immer die Gefahr, dass sie vom Geländer stürzen, aufs Dach klettern oder bei der Vogeljagd vom Balkon springen. Ein Sturz vom Balkon ist für Katzen lebensgefährlich. Man sagt zwar, dass Katzen immer auf den Pfoten landen, darauf ist jedoch kein Verlass: Auch ein Sturz aus dem ersten Stock kann bereits schwere Folgen haben, wenn die Katze unkontrolliert stürzt und keine Zeit hat, sich auf die Landung vorzubereiten. Daher sollte man unabhängig vom Stockwerk den Balkon mit einem Katzennetz sichern.

Welches Katzennetz ist das richtige?

Es gibt verschiedene Katzennetze für den Balkon. Die Netze unterscheiden sich nicht nur hinsichtlich der Montage, sondern auch hinsichtlich der Maschengröße, Stabilität und Netzfarbe.

Welche Maschengröße ist für welche Katze geeignet?

Bei der Wahl des richtigen Katzennetzes sollte man zunächst die richtige Maschengröße wählen. Für Jungkatzen und schlanke Katzen sollte ein engmaschiges Netz mit einer Maschenweite von 30 bis 40 Millimetern gewählt werden, um sicherzustellen, dass sie ihren Kopf nicht durch das Netz stecken können. Für größere Katzen reicht ein gröberes Katzennetz mit einer Maschenweite von etwa 50 Millimetern.

Wie stabil muss das Katzennetz sein?

Insbesondere für kletterfreudige Katzen muss das Katzennetz für den Balkon robust und reißfest sein. Maximale Sicherheit bieten drahtverstärkte Katzennetze, die nicht nur aus Kunststoff oder Nylon bestehen, sondern zusätzlich eine Edelstahlverstärkung haben. Der Draht verhindert, dass aktive und kletterfreudige Katzen das Netz durchbeißen. Auch für schwere Katzen ist ein drahtverstärktes Katzennetz für den Balkon optimal, damit das Netz auch bei einer starken Gewichtsbelastung nicht reißt.

Ist ein helles oder dunkles Netz unauffälliger?

Katzennetze für den Balkon sind in verschiedenen Farben erhältlich. Welche Farbe man wählt, ist Geschmackssache. Am unauffälligsten sind schwarze und grüne Netze. Weiße und transparente Katzennetze reflektieren das Licht und fallen daher stärker auf. Auch Verschmutzungen sind an hellen Netzen stärker sichtbar als an schwarzen oder grünen. 

Wie wird das Katzennetz am Balkon angebracht?

Die stabile Montage des Katzennetzes am Balkon ist genauso wichtig wie die Wahl des richtigen Netzes. Wie das Katzennetz am Balkon angebracht wird, hängt von den Gegebenheiten des Balkons ab. Je nach Vorrichtung kann das Katzennetz entweder fest montiert werden oder ohne Bohren angebracht werden.

Katzennetz ohne Bohren

Vor allem in Mietwohnungen sind Katzennetze ohne Bohren häufig das Mittel der Wahl. Eine gute Möglichkeit bieten Teleskopstangen, die zwischen dem Balkonboden und der Decke gespannt werden. Das Katzennetz wird auf die Stangen aufgefädelt und zusätzlich mit Kabelbindern fixiert. Voraussetzung für ein Katzennetz mit Teleskopstangen ist ein fester Untergrund, zum Beispiel aus Beton, damit die Stangen halten. Alternativ können die Stangen mit Klemmen an der Balkonbrüstung befestigt werden. Je nach Größe des Balkons sollten die Teleskopstangen in regelmäßigem Abstand befestigt werden, damit das Katzennetz nicht durchhängt und die Katze nicht über das Netz klettern kann.

Fest montiertes Katzennetz

Ein fest montiertes Katzennetz für den Balkon hat den Vorteil, dass es an allen Seiten sicher fixiert werden kann. Dazu werden geeignete Haken mit Dübeln in der Hauswand sowie in Boden und Decke oder an der Balkonbrüstung befestigt. Das Katzennetz wird anschließend in die Haken eingehängt und verknotet. Bei einem freistehenden Balkon können zusätzlich Teleskopstangen verwendet werden. Bei besonders aktiven Katzen kann zusätzlich ein Katzennetz über dem Balkon befestigt werden. Auch gebogene Teleskopstangen mit sogenanntem Überkletterschutz sind bei freistehenden Balkonen sinnvoll.

Katzennetz zum Öffnen

Wer sich an der Optik des Katzennetzes stört, kann ein Katzennetz zum Öffnen am Balkon anbringen. Statt das Katzennetz fest an den Teleskopstangen zu befestigen, wird zwischen den Stangen ein Edelstahlseil gespannt. Wie bei einem Vorhang kann das Netz anschließend mit Haken an dem Seil befestigt werden. So kann das Katzennetz beiseite geschoben werden, wenn die Katze nicht auf dem Balkon ist. Allerdings sollte man darauf achten, dass das Katzennetz in geschlossenem Zustand an allen Seiten ausreichend befestigt ist, damit die Katze nicht am Netz vorbei klettert. Generell empfiehlt sich das Katzennetz zum Öffnen eher für ruhigere, ältere Katzen und für Balkonstunden unter Aufsicht.

Dürfen Mieter ein Katzennetz am Balkon anbringen?

Katzenhalter sind sich häufig nicht sicher, ob in Mietwohnungen ein Katzennetz am Balkon angebracht werden darf. Laut dem Deutschen Mieterbund (DMB) ist die Situation rechtlich umstritten und hängt von zwei Faktoren ab: Optik und Montageart. Mieter dürfen ohne Erlaubnis keine baulichen Veränderungen vornehmen und sollten daher das Katzennetz möglichst ohne Bohren, zum Beispiel mit Teleskopstangen, am Balkon befestigen, sodass es restlos zurückgebaut werden kann. Außerdem sollte man ein möglichst unauffälliges Katzennetz wählen, damit das Gesamtbild der Außenfassade nicht gestört wird.

Wo kann man ein geeignetes Katzennetz kaufen?

Katzennetze sind in allen Tierfachgeschäften wie zum Beispiel Fressnapf erhältlich. Auch Gartenmärkte und Baumärkte wie Dehner und OBI bieten Katzennetze für den Balkon sowie ausgewähltes Befestigungsmaterial an. Benötigt man spezielles Montagezubehör, zum Beispiel passende Klemmen für das Balkongeländer oder ein drahtverstärktes Katzennetz für den Balkon, findet man viele Anbieter im Internet, die sich auf Katzennetze spezialisiert haben und ein breites Sortiment anbieten.