Werbung

Die besten Transporttaschen für Hunde 2023

Dackel in blauer Transporttasche

Wenn Ihr Vierbeiner auf Reisen geht...

© Masarik

Sei es für eine Reise mit dem Flugzeug, eine lange Autofahrt oder den Weg zum Tierarzt - eine Transporttasche für Hunde ist ein unerlässliches Accessoire! Die Auswahl des besten Modells fällt nicht immer leicht... 

von Cora Meininghaus

Am veröffentlicht

Es gibt eine Vielzahl von Transportboxen für Hunde. Von der Transporttasche für Hunde mit Tragegurt über Hundeflugtaschen bis hin zu Luxus-Hundetransportboxen haben Sie die Qual der Wahl.

Sie sollten ein Modell bevorzugen, das bequem und solide zugleich ist und in dem Ihr Haustier sich wohl und sicher fühlt. Außerdem ist es wichtig, dass die Transporttasche gut belüftet ist, damit Ihr Hund gegebenenfalls trotz Hitze gut aufgehoben ist. So können Sie Ihren treuen Gefährten überallhin mitnehmen - zu seiner größten Freude.

Sie fahren bald mit Ihrem Hund in den Urlaub? Dann ist jetzt der richtige Moment, um ihm eine gemütliche Transporttasche zu kaufen.

Wir haben diesen Vergleichstest angestellt, um Ihnen bei der Auswahl des passenden Modells für die Bedürfnisse Ihres Vierbeiners zu helfen. Hier können Sie mehrere sichere und praktische Transporttaschen in all ihren Details entdecken!

Faltbare Transporttasche für Hunde

Das beste Preis-Leistungs-Verhältnis

Diese Transporttasche für Hunde oder Katzen ist mit ihrer gepolsterten Matratze und den Seitenwänden aus Oxford-Stoff besonders bequem.
Morpilot-Transporttasche für Hunde mit Plüschmatratze

Mit einem Reißverschlussfenster an der Vorderseite bietet diese Transporttasche kleinen Hunden immer eine gute Frischluftzufuhr. Außerdem kann das Tier sehen, was um es herum passiert. 

Die Tasche wird mit einer herausnehmbaren Matratze geliefert, die in der Waschmaschine gewaschen werden kann. 

Im Lieferumfang ist zudem ein abnehmbarer Schultergurt und Griffe sowie ein Napf enthalten, der an der Tasche befestigt werden kann. 

Darüber hinaus ist die Tasche von einigen Fluggesellschaften zertifiziert: Wiegt Ihr Hündchen weniger als 7 kg, kann er Sie in dieser Transporttasche überallhin begleiten. 

Dibea mit weichem Kissen

Die bequemste Hundetransporttasche

Diese Transporttasche mit den Maßen 50 x 34 x 36 cm ist ideal für kleine Hunde. Sie ist sehr leicht und damit perfekt für Autofahrten geeignet. Sie können die Tasche ganz einfach zusammenfalten.
Dibea mit weichem Kissen

Diese Hundetransporttasche fürs Auto ist absolut stabil. Sie ist mit einem wasserdichten Stoff ausgekleidet, der sowohl leicht zu reinigen als auch sehr komfortabel für Ihr Haustier ist.

Diese Transporttasche für Hunde besitzt außerdem eine Öffnung auf der Oberseite sowie eine seitliche Öffnung, welche sehr praktisch sind, um den Vierbeiner sanft hineinzubefördern.

Diese Tasche hält den Krallen Ihres Haustiers problemlos stand und bietet ihm auf Reisen einen rundum sicheren Zufluchtsort. Diese Transporttasche ist mit Seitentaschen und einem breiten Riemen ausgestattet, der das Tragen erleichtert.

Trixie mit Gitter an der Oberseite

Die sicherste Hundetransporttasche

Diese sehr solide Hundetransportbox ist 61 x 50 x 38 cm groß. Sie ist mit einem ergonomischen Griff ausgestattet. Diese Box ist für kleine bis mittelgroße Hunde geeignet.
Trixie mit Gitter an der Oberseite

Diese Transportbox mit Schiebedach ist sehr praktisch. Sie verfügt auch über eine seitliche Öffnung, welche mit einem gesicherten Schließsystem ausgestattet ist.

Die Box ist leicht auf- und abzubauen. Sie können die einzelnen Teile so separat reinigen. Diese Transportbox aus Plastik ist vollkommen geruchlos.

Da diese Box besonders leicht ist, handelt es sich hier um eine ideale Lösung für Autofahrten. Ihr Vierbeiner kann sich darin bequem hinlegen und die Landschaft bewundern.

Feandrea mit bequemer Matratze

Die leichteste Hundetransporttasche

Dank ihrer herausnehmbaren Matratze ist diese Hundetransporttasche besonders komfortabel. Sie ist 70 x 52 x 52 cm groß und für kleine bis mittelgroße Hunderassen geeignet.
Feandrea mit bequemer Matratze

Diese luxuriöse Hundetransporttasche verfügt über ein Stahlgerüst und ist mit dickem Stoff ausgestattet. Sie ist sehr stabil und widerstandsfähig, wodurch Sie Ihrem Vierbeiner die größtmögliche Sicherheit bietet.

Die Tasche hat große Öffnungen mit Maschengitter an den Seiten und abgerundete Kanten. Sie ist nicht nur leicht aufzubauen, sondern auch noch leicht zu reinigen - man braucht dazu nur eine weiche Bürste.

Diese Hundetransporttasche wird mit ergonomischen Tragegurten geliefert, mit denen sie sich leicht transportieren lässt. Ihr Haustier kann den Sicherheitsverschluss von innen nicht öffnen.

Was ist eine Hundetransporttasche?

Bei einer Hundetransporttasche handelt es sich um ein Accessoire, das es Ihnen ermöglicht, Ihren Hund komfortabel zu transportieren. Sie bietet Ihrem Haustier nicht nur den größtmöglichen Komfort, sondern verleiht ihm zusätzlich auch das Gefühl von Sicherheit. Hunde sind im Auto oft etwas ängstlich, aber wenn sie darin ihr eigenes Plätzchen haben, können sie sich entspannen.

Transporttaschen für Hunde bieten Haltern darüber hinaus eine größere Bewegungsfreiheit. Wenn Ihr Vierbeiner gemütlich in seiner Tasche oder Box sitzt, kann er nicht weglaufen. Das ist zum Beispiel sehr praktisch, wenn Sie mit ihm zum Tierarzt müssen. Außerdem ist die Lösung auch ideal für kleine Welpen, die noch nicht an der Leine laufen können.

Sie unternehmen bald eine Flugreise? Es gibt Flugtransporttaschen für Hunde, die speziell für den Transport in einer Kabine konzipiert worden sind.

Welche Arten von Hundetransporttaschen gibt es?

Es gibt zahlreiche Modelle von Hundetransporttaschen. Die traditionellen Taschen sehen aus wie Rucksäcke. Sie sind einfach aufzusetzen und daher auch am weitesten verbreitet. Allerdings können sie Rückenschmerzen verursachen.

Es ist sehr empfehlenswert, eine größere Transporttasche als einen Rucksack zu verwenden, um einen Hund in einem Auto zu transportieren. Ihr Haustier hat so mehr Platz und kann sich während der Fahrt gemütlich hinlegen. Außerdem fühlt es sich in Sicherheit.

Hund im Auto transportieren: Die Fahrt ist sicher

Es gibt auch Transporttaschen in Form von Umhängebeuteln. Sie sind eine sehr elegante Lösung, die es Ihnen noch dazu ermöglicht, Ihren Vierbeiner so nah wie möglich bei sich zu haben. Wenn er möchte, kann er den Kopf hinausstrecken.

Was ist bei der Wahl einer Hundetransporttasche wichtig?

Um die Transporttasche für Ihren Hund gut auszuwählen, sollten Sie sich genau überlegen, bei welchen Gelegenheiten Sie sie benutzen möchten. Möchten Sie sie im Auto verwenden? Im Flugzeug? Damit in Geschäfte gehen?

Außerdem sollten Sie die Größe Ihres Haustiers mit in Ihre Überlegungen einbeziehen. Wenn die Tasche zu klein ist, muss Ihr Hund sich in eine unbequeme Haltung begeben. Ist sie hingegen zu groß, könnte Ihr Vierbeiner darin herumrutschen.

Das Material der Tasche ist ein weiteres wichtiges Kriterium. Sie sollten eine solide und ergonomische Tasche wählen, die das Gewicht Ihres Hundes problemlos aushält. Stellen Sie sicher, dass das Innenfutter schön weich ist. Wenn Sie einen sensiblen Hund haben, dann prüfen Sie auch, ob die verwendeten Materialien hypoallergen sind.

Allergien beim Hund: Symptome, Diagnose und Therapie

Kann man alle Hundetransporttaschen auf Flugreisen mitnehmen?

Nein, nicht alle Hundetransporttaschen sind für Flugreisen zulässig. Es hängt vom Gewicht Ihres Hundes und den Maßen der Tasche ab, ob Sie Ihren Vierbeiner darin mitnehmen dürfen. Damit Ihr Haustier mit in die Passagierkabine darf, dürfen Ihr Hund und die Transporttasche zusammen nicht über 8 kg wiegen. Außerdem darf die Tasche die Maße 46 cm x 28 cm x 24 cm nicht überschreiten.

Wenn der Hund zu groß ist, um mit Ihnen in der Passagierkabine zu reisen, kommt er in den Frachtraum. In diesem Fall muss seine Transportbox den IATA-Normen (International Air Transport Association) entsprechen: starre Schale, Zentralverriegelung, abnehmbare oder abgenommene Räder ... 

Achtung bei Rassen mit kurzer Schnauze (Pekinese, Boxer etc.): Sie dürfen nicht in den Frachtraum, da sie dort unter Atemproblemen leiden könnten.

Alle Infos zur Hunderasse: Pekinese

Wie lange kann ein Hund in einer Transporttasche bleiben?

Wenn Ihr Hund gemütlich in einer Tasche untergebracht ist, die für seine Größe geeignet ist, kann er dort problemlos mehrere Stunden verbringen, bis Sie am Zielort angekommen ist. Natürlich braucht er regelmäßig Pipipausen. Wenn Sie mit dem Auto unterwegs sind, sollten Sie die Pausen an Raststätten nutzen, um sich mit ihm ein wenig die Beine zu vertreten!

Wenn Ihr Hund in seiner Transporttasche gestresst ist, Sie ihn aber nicht herauslassen können, dann suchen Sie den Kontakt zu ihm, um ihn zu beruhigen. Zeigen Sie ihm, dass Sie ruhig sind und er keine Angst zu haben braucht. Sie können ihm auch ein paar Leckerlis geben, damit ihm die Zeit bis zur nächsten Pause nicht zu lang wird.

Sind alle Transporttaschen für Hunde bequem?

Manche Transporttaschen sind gemütlicher als andere! Ideal ist es, wenn sie mit einem weichen Innenfutter ausgestattet sind, auf dem es sich Ihr Haustier gern gemütlich macht.

Außerdem sollten Sie darauf achten, dass genug frische Luft in die Hundetransporttasche kommt und sie große Öffnungen hat. So kann die Luft zirkulieren, was bei Hitze besonders wichtig ist. Zudem kann Ihr Vierbeiner so sehen, was um ihn herum vor sich geht, sodass er sich nicht so allein fühlt.

Unsere Empfehlungen zusammengefasst
  • Faltbare Transporttasche für Hunde

    Das beste Preis-Leistungs-Verhältnis

    Diese Transporttasche für Hunde oder Katzen ist mit ihrer gepolsterten Matratze und den Seitenwänden aus Oxford-Stoff besonders bequem.
  • Dibea mit weichem Kissen

    Die bequemste Hundetransporttasche

    Diese Transporttasche mit den Maßen 50 x 34 x 36 cm ist ideal für kleine Hunde. Sie ist sehr leicht und damit perfekt für Autofahrten geeignet. Sie können die Tasche ganz einfach zusammenfalten.
  • Trixie mit Gitter an der Oberseite

    Die sicherste Hundetransporttasche

    Diese sehr solide Hundetransportbox ist 61 x 50 x 38 cm groß. Sie ist mit einem ergonomischen Griff ausgestattet. Diese Box ist für kleine bis mittelgroße Hunde geeignet.
  • Feandrea mit bequemer Matratze

    Die leichteste Hundetransporttasche

    Dank ihrer herausnehmbaren Matratze ist diese Hundetransporttasche besonders komfortabel. Sie ist 70 x 52 x 52 cm groß und für kleine bis mittelgroße Hunderassen geeignet.
    In diesem Artikel werden Produkte vorgestellt, die das Wamiz-Team ausgewählt hat. Wenn Sie auf den Affiliate-Link klicken, erhalten wir eine Kommission. Für Sie und Ihr Haustier ändert dies nichts. Diese Links sind deutlich gekennzeichnet.