Werbung

Kleine Hund werden groß und stark: Das beste Trockenfutter für Welpen

Welpen fressen Trockenfutter aus gelbem Fressnapf

So lässt Ihr Welpe sich sein Futter richtig schmecken!

© cliplab/Shutterstock

Welpen wachsen sehr schnell und brauchen eine größere Energiezufuhr als ausgewachsene Hunde. Deshalb gibt es eine breite Auswahl an speziellem Trockenfutter für Welpen.

von Cora Meininghaus

Am veröffentlicht, am aktualisiert

Trockenfutter für Welpen ist besonders leicht verdaulich, schmackhaft und proteinreich. Es ist sehr empfehlenswert, um Ihren neuen, kleinen Begleiter beim Wachstum zu unterstützen. Über das Trockenfutter bekommt er alle erforderlichen Nährstoffe, um größer und stärker zu werden. Es gibt viele verschiedene Arten von Welpennahrung - Sie können sich anhand der genauen Zusammensetzung für eine entscheiden. In jedem Fall sollten Sie Trockenfutter in Premium-Qualität aussuchen, das eine ausgewogene Ernährung gewährleistet.

Was die Menge angeht, so bittet euren Tierarzt um Rat: Je nach Hunderasse, Gewicht, spezifischen körperlichen Bedürfnissen und Alter des Welpen sind unterschiedliche Futtermengen erforderlich. Im Fachhandel und in Online-Tierhandlungen finden Sie das ideale Futter für Ihr Hundebaby. Er wird sich jedes Mal freudig auf sein Trockenfutter für Welpen stürzen, bis er mit ca. einem Jahr erwachsen wird. Sie bekommen bald Ihr erstes Fellknäuel? Dann schauen Sie sich unseren Vergleichstest an, um herauszufinden, welches Trockenfutter am besten für zweimonatige Welpen geeignet ist.

Bosch Mini Junior-Trockenfutter

Bestes Preis-Leistungsverhältnis

Dieses Trockenfutter für Welpen enthält Kolostrum und stärkt dadurch effizient das Immunsystem von Hundebabys. Es ist glutenfrei und leicht verdaulich.

Bosch Mini Junior-Trockenfutter: für kleine Hunderassen

Dieses Trockenfutter ist für Welpen von Rassen geeignet, die ausgewachsen unter 15 kg wiegen. Es ist in Beuteln von 3 kg oder 15 kg erhältlich. Die Form der kleinen Futterpellets ist an die Zähne und Kiefer der Hundewelpen angepasst, die noch nicht viel Kraft haben. Diese Premium-Ernährung enthält Hühnerfleisch und liefert den Welpen alle Proteine, die sie für den Beginn der Entwöhnung von der Muttermilch brauchen. Zudem sind in diesem Trockenfutter für Welpen Muschelextrakte enthalten, die bei der Entwicklung und der Stärkung von Gelenken und Knorpel helfen.

Josera Kids-Trockenfutter

Das Gesündeste

Dieses hochwertige Trockenfutter hat einen besonders hohen Gehalt an L-Carnitin und Taurin und fördert das gesunde Funktionieren des Herzens. Es enthält weder Weizen, noch Farbstoffe oder künstliche Aromen.

Josera Kids-Trockenfutter: ideal für Welpen in der Wachstumsphase

Dieses Trockenfutter aus Pellets in Bärenform enthält zahlreiche Spurenelemente und Vitamin C, welche die Entwicklung des Skeletts und der Muskulatur fördern. Es ist für Welpen ab einem Alter von zwei Monaten geeignet und hat einen moderaten Gehalt an Proteinen und Fetten, wodurch ein zu schnelles Wachstum verhindert wird. Diese Premium-Ernährung zeichnet sich durch ihr ausgewogenes Kalzium-Phosphor-Verhältnis aus, welches solide und gesunde Gelenke garantiert. Dieses sehr schmackhafte Trockenfutter mit Huhn ist in 15 kg-Beuteln erhältlich und für mittelgroße und große Hunderassen geeignet.

Pro Plan Optistart Medium Puppy

Das Natürlichste

Vollwertige Ernährung für Welpen und ideale Mund- und Zahnhygiene. Dieses Futter enthält Premium-Hühnerfleisch und fördert die Entwicklung des Immunsystems von Hundebabys.

Purina Pro Plan Medium Puppy-Trockenfutter mit OPTISTART

Die OPTISTART-Kombination dieses Premium-Trockenfutters vereint die besten Nährstoffe für die Stärkung des Organismus Ihres kleinen Hundes. Vom Zahnfleisch bis hin zu den Gelenken wird Ihr Hund sich bester Gesundheit erfreuen und kann bei jeder Mahlzeit alle Energie tanken, die er braucht. Dieses ausgewogene Trockenfutter enthält Kolostrum, welches wertvolle Nährstoffe für Ihren kleinen Begleiter liefert, damit sein Körper optimal gestärkt wird. Dieses Trockenfutter enthält keinerlei Farbstoffe und ausschließlich Antioxidantien natürlichen Ursprungs. Es ist in Beuteln von 3 kg, 7 kg oder 12 kg erhältlich und ist auch für trächtige oder säugende Hündinnen geeignet.

Trockenfutter Eukanuba Cachorro

Das Proteinreichste

Dieses besonders leicht verdauliche Trockenfutter ist reich an Präbiotika und enthält getrocknete Rübenstücke. Dank Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren garantiert es eine gesunde Haut und glänzendes Fell.

Eukanuba Cachorro-Trockenfutter: mit frischem Huhn

Dieses Trockenfutter liefert Welpen jede Menge Energie und stimuliert ihre Lernfähigkeit. Darüber hinaus ermöglicht es eine schnelle Entwicklung ihrer Muskulatur und ist reich an Kalzium, welches das Skelett und die Gelenke stärkt. Das DentaDefense-System dieses Trockenfutters für Welpen garantiert saubere Zähne ohne Plaque oder Zahnstein. Diese Premium-Nahrung ist für Welpen mittelgroßer Rassen geeignet, die ausgewachsen zwischen 10 und 25 kg wiegen. Sie deckt ihren Nährstoffbedarf bis zu einem Alter von einem Jahr vollständig ab.

Warum sollte man Welpen mit speziellem Trockenfutter füttern?

Welpen haben einen anderen Nährstoffbedarf als ausgewachsene Hunde. In ihrer Wachstumsphase können sie ihr Geburtsgewicht innerhalb von ein paar Monaten verfünffachen. Deshalb brauchen sie eine Ernährung, die ihrem Bedarf an Energiezufuhr gerecht wird. Zudem haben Welpen ein viel empfindlicheres Verdauungssystems als ausgewachsene Hunde. Ihr Magen ist noch klein, aber sie müssen dennoch viel fressen. Deshalb zeichnet sich Trockenfutter für Welpen dadurch aus, dass es besonders leicht verdaulich ist.

Die kleinen Hunde brauchen außerdem mehr Proteine und Fette als ausgewachsene Exemplare. Zu guter Letzt benötigen sie mehr Phosphor und Kalzium, um ihr Skelett zu stärken. Wenn Sie Ihren Welpen mit demselben Trockenfutter ernähren wie einen ausgewachsenen Hund, besteht die Gefahr, dass er Mangelerscheinungen bekommt und langsamer wächst.

Wie viel Trockenfutter darf ein Welpe essen?

Um herauszufinden, welche Menge Trockenfutter ein Welpe pro Tag braucht, muss man sein Gewicht und seine physiologischen Bedürfnisse kennen. Ein kleiner Jack Russell Terrier frisst natürlich nicht genauso viel wie ein Leonberger! Zu diesem Thema sollten Sie Ihren Tierarzt um Rat bitten, um in Erfahrung zu bringen, welche Nahrungsmenge Sie Ihrem kleinen Fellknäuel pro Tag geben müsst.

Meistens geben die Hersteller von Trockenfutter auf der Rückseite der Verpackung an, wie die Zusammensetzung des Futters genau aussieht. In der Regel braucht man für einen Welpen einer großen Rasse zwischen 300 und 400 Gramm Trockenfutter pro Tag ab einem Alter von zwei Monaten. Dann sollte man die Menge kontinuierlich vergrößern, bis man ihm im Alter von sechs Monaten 900 Gramm Futter pro Tag verabreicht. Sie haben ein Hundebaby von einer mittelgroßen Rasse? Dann kann Ihr Welpe ca. 500 Gramm Trockenfutter pro Tag fressen, wenn er 5 Monate alt ist.

Welches Trockenfutter für Hundewelpen ist am besten?

Man sollte vor allem darauf achten, dass das Trockenfutter Premium-Qualität hat, also mit qualitativ hochwertigeren Zutaten hergestellt wird als Standard-Trockenfutter. Das Trockenfutter muss ausgewogen sein und das Tier mit allen Nährstoffen versorgen, die es für ein gesundes und angenehmes Wachstum braucht.

Vor dem Kauf einer Packung Trockenfutter sollten Sie sich die Zusammensetzung anschauen: die Protein-, Fett-, Ballaststoff- und Kalziumzufuhr muss den Bedürfnissen des Welpen gerecht werden. Es gibt auch Trockenfutter für Welpen mit Glutenintoleranz (ohne Getreide) und Trockenfutter für sterilisierte Welpen (mit weniger Fett, um Übergewicht zu vermeiden). Wenn man beobachtet, dass das Hundebaby sich gut entwickelt, herumtobt, glänzende Augen und einen gesunden Stuhlgang hat, dann kann man davon ausgehen, dass ihr man richtige Trockenfutter für ihn ausgewählt habt.

Bis zu welchem Alter sollte man Welpen Trockenfutter geben?

Wenn ein Welpe größer wird, ist es wichtig, sein Trockenfutter zu wechseln und zu einer Ernährung für „große“ Hunde überzugehen. Wenn Sie Ihren Hund weiterhin mit Welpennahrung füttern, kann er schnell übergewichtig werden. Das Futter für Welpen ist nämlich deutlich kalorienreicher als das für ausgewachsene Hunde, denn die Kleinen brauchen noch eine größere Energiezufuhr, um zu wachsen.

Sie sollten daher aufhören, den Vierbeiner mit Trockenfutter für Welpen zu versorgen, sobald er ausgewachsen ist. Dieser Zeitpunkt tritt je nach Hunderasse früher oder später ein. Wenn das ausgewachsene Körpergewicht eines Hundes bei unter 10 kg liegt, ist er mit ca. 10 Monaten ausgewachsen. Rassen, die ausgewachsen über 35 kg wiegen, kann man hingegen bis zu einem Alter von anderthalb Jahren mit Welpenfutter ernähren.

Warum frisst mein Welpe sein Trockenfutter nicht?

Dafür kann es verschiedene Gründe geben. Vielleicht mag er den Geschmack seines neuen Futters ganz einfach nicht. Wenn er gerade erst anfängt, feste Nahrung aufzunehmen, kann es auch sein, dass er am Anfang Schwierigkeiten hat, sich an die neue Textur zu gewöhnen: Der Übergang von den weichen Zitzen der Mutter zu dem harten Trockenfutter ist eben eine Riesenveränderung für einen kleinen Welpen.

Ansonsten kann es auch sein, dass Ihr Haustier von seiner neuen Umgebung gestresst ist: Er kennt Sie noch nicht und hat Angst. In diesem Fall sollte man Geduld mit ihm haben und warten, bis er sich eingewöhnt hat. Die Appetitlosigkeit des Hundes kann allerdings auch ein Anzeichen für ein gesundheitliches Problem sein. Im Zweifelsfall sollte man einen immer Tierarzt einschalten.

Wo kann man Trockenfutter für Welpen kaufen?

Für den Kauf von Trockenfutter für einen Hundewelpen sollte man in den Fachhandel gehen. Dort findet man Premium-Nahrungsmittel, während in Supermärkten in erster Linie Standard-Produkte verkauft werden. Eine weitere Möglichkeit ist, Welpennahrung beim Tierarzt des Vertrauens zu kaufen. Im Internet gibt es ebenfalls eine breite Auswahl (z.B. bei Amazon oder in Online-Tierhandlungen). Außerdem kann man als Verbraucher Vergleichsportale nutzen, um das beste Preis-Leistungsverhältnis ausfindig zu machen. Sie können auch Einkaufsratgeber lesen und sich in unserem Hunde-Forum informieren, um sich mit anderen Haltern von Welpen auszutauschen.

Unsere Empfehlungen zusammengefasst
  • Bosch Mini Junior-Trockenfutter

    Bestes Preis-Leistungsverhältnis

    Dieses Trockenfutter für Welpen enthält Kolostrum und stärkt dadurch effizient das Immunsystem von Hundebabys. Es ist glutenfrei und leicht verdaulich.

  • Josera Kids-Trockenfutter

    Das Gesündeste

    Dieses hochwertige Trockenfutter hat einen besonders hohen Gehalt an L-Carnitin und Taurin und fördert das gesunde Funktionieren des Herzens. Es enthält weder Weizen, noch Farbstoffe oder künstliche Aromen.

  • Pro Plan Optistart Medium Puppy

    Das Natürlichste

    Vollwertige Ernährung für Welpen und ideale Mund- und Zahnhygiene. Dieses Futter enthält Premium-Hühnerfleisch und fördert die Entwicklung des Immunsystems von Hundebabys.

  • Trockenfutter Eukanuba Cachorro

    Das Proteinreichste

    Dieses besonders leicht verdauliche Trockenfutter ist reich an Präbiotika und enthält getrocknete Rübenstücke. Dank Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren garantiert es eine gesunde Haut und glänzendes Fell.

    In diesem Artikel werden Produkte vorgestellt, die das Wamiz-Team ausgewählt hat. Wenn Sie auf den Affiliate-Link klicken, erhalten wir eine Kommission. Für Sie und Ihr Haustier ändert dies nichts. Diese Links sind deutlich gekennzeichnet.