Angst bei Haustieren: Umfrage & Test

Werbung

Süßestes Duett aller Zeiten: Mädchen spielt Mundharmonika, Welpe singt (Video)

Welpe und Kind machen Musik. dog-happy

Gemeinsame "Probe" des Nachwuchs-Duos.

© Facebook / Daily Mail Celebrity - Laken Elledge/Viral

Wenn seine kleine Freundin loslegt, ist auch der Welpe nicht mehr zu halten! Dieser herzigen Band steht bestimmt eine grandiose Karriere bevor. Was meint ihr?

von Stefanie Gräf

Am veröffentlicht

Blues, Jazz und Rock'n'Roll  - der Südstaaten-Sound ist legendär. Und schon der Nachwuchs hat hier ganz offensichtlich Musik im Blut, wie dieses entzückende Duo zeigt. Wenn sein kleines Frauchen mit der Mundharmonika loslegt, ist der Welpe direkt Feuer und Flamme. Und er hat definitiv den Grove!

Das Nachwuchs-Gespann mit dem Rhythmus im Blut stammt aus Gulfport im US-Bundesstaat Mississippi, wie das Team von Daily Mail Celebrity in dem Clip auch verrät. Die beiden wachsen zusammen auf und haben offensichtlich auch ähnliche Vorlieben.

 

Zwei Musikfans unter sich 

Wenn das niedliche Kleinkind sich seine Mundharmonika schnappt und ein paar Töne produziert, hört der Welpe ganz genau zu – und fingt dann ebenfalls an, Laute von sich zu geben. Es wirkt tatsächlich so, als wollte er die „Musik“ seiner Freundin begleiten. Auf seine Art und Weise. Wie niedlich ist das denn bloß!

Unglaublich süße Solo-Einlage

Doch dann zeigt sich, dass der süße, flauschige Welpe offensichtlich der aktuell musikalischere Teil des Duos ist. Denn sein besonderes Talent scheinen „Solo-Einlagen“ zu sein, bei denen das Hündchen mal so richtig lossingt. Lautstark und sehr insbrünstig sind diese Solos auf jeden Fall. In Bezug auf den Enthusiasmus würde der Welpe sogar solchen Legenden wie Elvis oder den Beatles etwas vormachen. So niedlich!
 

 
Puppy Sings Along with Toddler

If there was a Grammy for cuteness, they would easily win! 😍🎶🐶

Posted by Daily Mail Celebrity on Friday, April 22, 2022
Kommentieren
0 Kommentare
Löschen bestätigt

Sind Sie sicher, dass Sie den Kommentar lôschen wollen?

EInloggen zum Kommentieren