Angst bei Haustieren: Umfrage & Test

Werbung

Zabcias Schmerzensschreie sind im ganzen Viertel zu hören, doch ihr Halter tut nichts

Schwarzer Hund dog-sad

Zabcia braucht Hilfe

© Facebook @dolnoslaskastraz

Dieses Hündchen wurde bei einem Unfall schwer verletzt, doch sein Herrchen hält es nicht für nötig, etwas zu tun. 

von Leonie Brinkmann

Am veröffentlicht, am aktualisiert

Gleichgültig am Leid anderer vorbeizugehen, kommt traurigerweise viel zu häufig vor. Doch wenn jemand unter dem eigenen Dach vor Schmerzen heult und man dann nichts tut, wie grausam muss man sein? 

Zabcia muss unter schrecklichen Qualen leben, bis sie endlich aus der kaltherzigen „Obhut“ ihres Halters gerettet wird. 

 

Unmenschliche Gleichgültigkeit

Im Welpenalter wird Zabcia von einem Auto angefahren. Bei dem Unfall bricht ihre Wirbelsäule und ihr Becken wird zertrümmert.

Eine Herausforderung für die Tierärzte, könnte man meinen, doch Zabcia hat niemals einen gesehen. 

Ihr Halter war offenbar der Meinung, dass der Hund nichts habe. Doch Zabcias qualvolles Heulen ist in der ganzen Nachbarschaft zu hören. 

 

Pamiętacie Żabcię, szczeniaka potrąconego przez samochód, z połamanym kręgosłupem i potrzaskaną miednicą, która leżała...

Posted by Dolnośląska Straż ds. Zwierząt on Monday, April 4, 2022

Niemand, wirklich niemand bringt das arme Hündchen zum Tierarzt. Bis endlich Tierschützer einschreiten.

Als sie Zabcia von ihrem Halter wegholen, befindet sich die Hündin in einem schrecklichen Zustand: Sie kann sich weder bewegen noch normal sitzen und zittert vor Angst. 

Kann Zabcia eine neue Familie finden?

Sofort wird Zabcia in eine Tierklinik gebracht, wo sie operiert werden und einen Rollstuhl bekommen soll. 

Aktuell hat sie Zuflucht in einer Pflegestelle gefunden, doch hoffen wir, dass sie nach ihrer Operation eine Familie finden kann, die sie liebt, so wie sie ist. 

Das könnte dich auch interessieren:

Kommentieren
0 Kommentare
Löschen bestätigt

Sind Sie sicher, dass Sie den Kommentar lôschen wollen?

EInloggen zum Kommentieren