Werbung

Als die Katze in die Kamera blickt, kommen 55 Millionen Menschen die Tränen

Katze auf Tisch cat-happy

Was für eine schöne Botschaft!

© blind_cat_dmitri / TikTok

Dmitri ist ein niedlicher Kater, der keinen leichten Start ins Leben hatte. Doch jetzt hat er eine wertvolle Botschaft an alle!

von Leonie Brinkmann

Am 14.01.22, 11:00 veröffentlicht

Dmitri wird in Griechenland geboren und dort auf der Straße groß.

Aufgrund der schlechten Lebensbedingungen bekommt er irgendwann eine schwere Augeninfektion.

 

Hals über Kopf verliebt

Als eine Tierschutzorganisation ihn findet, ist die Infektion schon so weit fortgeschritten, dass ihm die Augen entfernt werden müssen. Infolgedessen ist das arme Katerchen vollständig blind.

Vor drei Jahren wird Dmitri dann von Emma Pelkiewicz adoptiert. Denn als sie in das Tierheim kommt und Dmitri sie sanft am Fuß anstupst, ist es um sie geschehen.

Im März wird die Samtpfote vier Jahre alt und könnte bei seinem Frauchen nicht glücklicher sein.

Eine geniale Idee

Schließlich beschließt die junge Frau, Einblicke aus Dmitris Alltag auf TikTok zu teilen.

Dmitri, der Emmas Wohnung in- und auswendig kennt, bewegt sich dort problemlos, springt auf Möbel, ist sehr verspielt und gleichzeitig verschmust.

Nur manchmal, wenn er ganz ins Spielen vertieft ist, fällt er irgendwo runter, aber niemals von weit oben.

Blinde Katze: Praktische Tipss zur Haltung

Die Lebensfreude des blinden Katers begeistert Internetnutzer auf der ganzen Welt und so hat er auf TikTok schon zahlreiche Fans.

Kürzlich postet Emma dann ein Video, das ihren Kater zeigt, wie er nach seinem Frauchen ruft (das gerade dabei ist ihn zu filmen). Die Aufnahme ist so niedlich, dass sie 55 Millionen Menschen berührt.

Emma hofft, dass sie und Dmitri mehr Menschen überzeugen können, Tiere mit Handicap zu adoptieren und das hoffen wir auch!

Kommentieren

0 Kommentare
Löschen bestätigt

Sind Sie sicher, dass Sie den Kommentar lôschen wollen?

EInloggen zum Kommentieren