🐶 Teste den Charakter deines Hundes!

Werbung

Goldendoodle nach Hundefrisör verstört: Seine Reaktion bringt das Netz zum Schreien

Auf diesem Video sieht man, dass Hündin Roxy ziemlich skeptisch ist, was ihren neuen Look angeht. Und zwar aus gutem Grund, wie wir finden!

von Cora Meininghaus

Am 14.03.21, 06:00 veröffentlicht

Hündin Roxy ist ein echtes Energiebündel. Sie ist stets motiviert und genießt ihr Leben zu 100 Prozent. Die stolze Goldendoodle-Dame ist nebenbei eine echte Schönheit und wird allerorts für ihr Fell bewundert. Doch als sie dieses Mal aus dem Hundefrisörsalon kommt, ist sie alles andere als zufrieden.

Normalerweise bittet die Halterin von Roxy, Eris, beim Hundefrisör nur darum, dass das Fell an Brust und Rücken kürzer geschnitten wird. Dieser Look steht Roxy ganz ausgezeichnet, aber in letzter Zeit hat Eris festgestellt, dass sich das Fell an Roxys Ohren oft verknotet. Also bittet sie den Hundefrisör dieses Mal darum, auch das Fell an den Ohren etwas zu stutzen.

Wamiz-Ratgeber: Fellpflege bei Hunden

Hündin wütend nach Frisörbesuch

Eigentlich freut Roxy sich immer, wenn es zum Hundefrisör geht, aber dieses Mal sieht sie ziemlich aufgebracht aus, als sie den Salon verlässt. Ihr neuer Haarschnitt gefällt ihr offenbar wirklich überhaupt nicht.

Als ihre Halterin ihren Gesichtsausdruck sieht, bricht sie in Gelächter aus und filmt ihre Hündin, um das Video dann auf Instagram zu posten. Roxy sieht mit ihrer neuen Frisur ein bisschen so aus wie ein Alpaca! Ihr könnt ihren neuen Look im Video bewundern.

Zum Glück entspannt sich Roxy nach einigen Minuten des Ärgers wieder und akzeptiert ihren neuen Style!