🐱 Gewinnspiel für Katzenfreunde 🎁

Werbung

„Basco weint. Jeden Tag“: Tierheim löst mit Beitrag Sturm der Entrüstung aus

Hund Basco dog-sad
© Facebook / Tierheim Herne-Wanne

Sobald es ruhig wird im Tierheim, hört man das Jammern des verstörten Hundes. Als das Tierheim seine Geschichte erzählt, kennt die Empörung keine Grenzen.

von Stefanie Gräf

Am 16.11.20, 05:00 veröffentlicht

 

„Er tut mir so leid!“, bekennt eine Facebook-Nutzerin in ihrem Kommentar. Eine andere bekräftigt: „Geht gar nicht!“ Denn was das Tierheim Herne-Wanne in seinem Facebook-Post schreibt, lässt einem einen Schauder über den Rücken laufen. Der arme Basco leidet, tagtäglich, und macht seiner Verzweiflung Luft, sobald das Tierheim abends seine Pforten dicht macht.

Seine Geschichte ist tatsächlich mehr als tragisch, denn der neunjährige Rüde wurde bereits zum zweiten Mal das Opfer einer Scheidung. Eine traumatisierende Erfahrung, denn jedes Mal wurde der sensible Hund einfach von den Haltern im Tierheim abgegeben. Und das kann er nicht verstehen.

Basco, das „Trennungsopfer“

Anstatt dass einer der Ex-Partner den Hund zu sich nahm oder eine andere faire Regelung im Sinne des Tieres gefunden wurde, hat man Basco einfach „abgeschoben“.

Nacht für Nacht weint er nun nach seinen Menschen, doch die werden ihn nicht abholen kommen. Ebenso wie das Paar, das den schwarzen Hund zuerst adoptiert hatte. 

Die User sind fassungslos

Damit dem treuen Basco genau so etwas nicht noch einmal zustößt, sucht das Tierheim Herne-Wanne nun mit dem berührenden Facebook-Post nach einem Für-immer-Zuhause für den Rüden. Binnen kürzester Zeit haben unzählige User das Ganze kommentiert und machen ihrer Fassungslosigkeit Luft. Und auch das Tierheim bittet inständig darum, sich unbedingt vor der Adoption eines Tieres Gedanken zu machen, was im Fall der Fälle mit diesem passiert. Damit so etwas die absolute Ausnahme bleibt.

Wir drücken die Daumen, dass Basco schnell zu lieben Menschen kommt, die sich nie wieder von ihm trennen!

 

Der heulende, einsame Hund😢🐶 Alles ist ist still, die Zwinger sind sauber, die Hunde gefüttert. Plötzlich jagt ein...

Posted by Tierheim Herne-Wanne on Saturday, November 7, 2020