🐱 Gewinnspiel für Katzenfreunde 🎁

Werbung

Handy verloren: Als er es wiederfindet und die Fotos anschaut, traut er seinen Augen nicht!

Ein verlorenes Handy liegt auf dem Boden dog-happy
© Shutterstock

Einmal nicht aufgepasst und schon ist das Handy weg. In den meisten Fällen echt ärgerlich, dieses Mal taucht es jedoch wieder auf. Aber der Finder hat etwas Unglaubliches getan!

von Stefanie Gräf

Am 05.08.20, 12:00 veröffentlicht

 

Dieser Handybesitzer hatte Glück im Unglück, als er sein Smartphone verliert, denn es taucht wieder auf. Doch als er sich die Fotos anschaut, klappt ihm direkt die Kinnlade herunter. 

Ein sensationelles Selfie

Denn der Finder hat versehentlich ein Selfie von sich geschossen – und das Bild ist wirklich der absolute Knaller! Denn ein Hund schaut neugierig mit aufgestellten Schlappöhrchen in die Kamera, dabei schaut seine Zungenspitzen vorwitzig etwas aus der Schnauze heraus. Extrem goldig.

Der süße „Buddy“ hat das Handy beim Spielen auf der Wiese entdeckt und hat mit der Pfote versehentlich den Auslöser gedrückt. Glücklicherweise hat sein Herrchen dieses wunderbare Selfie bei Twitter gepostet – und bescherte damit unzähligen Usern ein fröhliches Schmunzeln.

Neuer Internettrend!

In gerade einmal zwei Tagen sammelte Buddys Selfie sensationelle 130.000 Likes und wurde mehr als 10.000 Mal kommentiert. Doch damit nicht genug, denn der vorwitzige Finder hat damit einen neuen Internettrend begründet! Denn zahlreiche User haben darunter herzige Selfiebilder von ihren eigenen Hunden gepostet.