Teste gratis PRO PLAN Nutriprotein!

Werbung

Alter Schäferhund soll eingeschläfert werden: Seine Brüder rühren die Welt zu Tränen

3 Schäferhunde geben sich Küsschen dog-sad
© Reddit

Wir wissen nicht wie, aber diese beiden Hunde verstehen, dass ihr großer Bruder sie bald verlassen wird, und wollen sich verabschieden.

von Aleksandra Pazik , 20.12.2019

 

Hunde haben eine beeindruckende Wahrnehmungsfähigkeit! Sef ist ein Deutscher Schäferhund, der nach elf glücklichen Jahren mit seiner Familie am Ende seines Lebens steht. Seine Besitzer beschließen schweren Herzens, ihn einschläfern zu lassen, um seinem Leiden ein Ende zu setzen. Der Vierbeiner ist seit Monaten nicht mehr richtig mobil, hört schließlich auf, von der Couch aufzustehen, und muss getragen werden, um sich fortzubewegen.

Der Tierarzt der Familie führt normalerweise keine Einschläferungen zu Hause durch, beschloss aber, für Sef eine Ausnahme zu machen.

Als Sefs Halter sich darauf vorbereiten, sich am Ende des Tages zu verabschieden, verstehen die beiden anderen Hunde im Haus - Rhonin und Jaina -, dass etwas los ist. Sie umkreisen ihren älteren Bruder und bleiben den ganzen Morgen in der Nähe seines Platzes auf der Couch. Irgendwann beginnen sie, ihn zu küssen, als wollten sie sich verabschieden und ihm für all die schönen Momente danken, die sie zusammen hatten.

In Sefs letzten Momenten bleiben seine Besitzer dicht bei ihm, streicheln seine Ohren und flüstern ihm liebevoll Worte zu. So ist er in einer schönen Umgebung und stirbt sanft und schmerzlos an der Seite derer, die ihn lieben. Sef kommt in den Himmel, aber er bleibt in den Herzen seiner Familie, die seit seinem Tod jeden Tag an ihn denkt. Rhonin und Jaina schnüffeln an Sefs Platz auf der Couch und sind genauso traurig wie ihre Menschen. Diese hoffen, dass sie mit Sefs Geschichte Tierliebhaber dazu inspirieren, einen Hund in einem Tierheim zu adoptieren, damit er ein so schönes Leben wie Sef führen kann.