🐱 Gewinnspiel für Katzenfreunde 🎁

Werbung

Als er nachts nach Hause kommt, findet er etwas Unerwartetes im Bad und bekommt einen Lachkrampf

Jeder Hundehalter wünscht sich, dass sein Vierbeiner so schnell wie möglich stubenrein wird. Wie könnte es auch anders sein? Doch die wenigsten sind sich bewusst, wie weit ein stubenreiner Hund gehen kann! In Kalifornien hat ein Mann jetzt eine einzigartige Erfahrung dieser Art mit seinem Hund gemacht. Kaum zu glauben, was er nachts beim Nachhausekommen im Badezimmer entdeckt hat!

von Gabriele Breyer

Am 14.08.20, 19:00 veröffentlicht

Ein junger Familienvater kommt in den frühen Morgenstunden nach Hause und entdeckt dabei etwas Merkwürdiges im Badezimmer. Das Töpfchen seines kleinen Sohnes, der gerade das Sauberwerden erlernt, ist voll. Sollte seine Frau vergessen haben, es zu leeren? Das sieht ihr nicht ähnlich...

Um der Sache auf den Grund zu gehen, sieht sich der Mann das Video seiner Überwachungskamera an... Die Szene, die sich ihm da bietet, wird er nie wieder vergessen! Er platzt vor Lachen! Auf dem Video ist deutlich zu sehen, wie sein Hund seine Notdurft ins Töpfchen seines Sohnes macht. Als wäre das die selbstverständlichste Sache der Welt.

Eine derartige Szene ist nicht gerade alltäglich. Als er die ulkige Szene ins Netz stellt, macht sie rasch die Runde und amüsiert sämtliche Internet-Benutzer. Natürlich wäre noch interessant zu wissen, ob es bei dieser einmaligen Erfahrung geblieben ist oder ob es sich der Vierbeiner tatsächlich zur Gewohnheit gemacht hat, das Töpfchen jetzt öfter zu benutzen!