❗️ Neues Katzenfutter für Allergiker ❗️

Werbung

Kätzchen folgt Mann nach Hause: Hätte es nur vorher Bescheid gewusst ...

Kätzchen Leo verfolgt seinen Retter. cat-wow
© Instagram @adventurecatleo

Das verlassene Katzenkind ist überglücklich, als der Mann nach ihm sieht. Doch Jahre später hat sich die Beziehung völlig anders entwickelt als normalerweise.

von Stefanie Gräf

Am 24.07.21, 06:00 veröffentlicht

Manchmal entwickeln sich die Dinge in eine völlig andere, unerwartete Richtung. So auch bei Kätzchen „Smol Bean“. Eigentlich war ihm ein Leben als Streuner vorherbestimmt, doch dann traf das Katzenbaby auf einen jungen Mann – und plötzlich wurde alles anders.

Jo entdeckt das winzige Katzenbaby alleine auf einem Weg sitzend. Es ist so klein, dass es in seine Hand passt. Von der Mama und den Geschwistern ist nichts zu sehen. Wurde das zarte Wesen einfach zurückgelassen, weil es nicht folgen konnte? Offenbar ist es aber so froh über die Begegnung, dass es hinter Jo hinterhertapst – bis nach Hause. Wer könnte da widerstehen? 

 

Abenteurer Leo ist immer dabei

Der junge Mann fragt in der Nachbarschaft herum, um die Halter des Kätzchens zu finden. Dabei kommt heraus, dass seine Mama eine Streunerin ist, die gerade einen Wurf Junge zur Welt gebracht hatte. Kurzerhand beschließt Jo, den kleinen „Leo“, so ist jetzt der Spitzname des mutigen Katzenkindes, zu behalten.

Seither sind die beiden absolut unzertrennlich. Da Jo ein begeisterter Weltenbummler und Reisefan ist, hat er sogar einen speziellen Rucksack für Leo bauen lassen, damit der stets dabei sein kann auf den Touren. Und der Kater genießt die gemeinsamen Abenteuer offensichtlich, wie man auf den Bildern sehen kann.