Das ultimative Katzen-Quiz von Wamiz

Werbung

Vor ihrem Haus stehen zwei Körbe für Kätzchen: Beim Hineinschauen packt sie das Grauen

Zwei Katzenkörbe und Futter vor einem Zaun cat-angry
© Pas à Pattes

Wieder einmal eine absolut unverständliche Tat!

von Leonie Brinkmann

Am 03.06.20, 10:00 veröffentlicht

 

Auf ihrer Facebook-Seite postet die französische Tierschutzorganisation Pas à Pattes eine traurige Geschichte, die der dortigen Leiterin widerfahren ist. Als sie vor einigen Tagen ihr Haus verlässt, erwartet sie eine böse Überraschung: Zu ihrer großen Erschütterung stehen vor ihrem Haus nämlich zwei Katzenkörbe.

Ausgesetzt wie Ware

Entsetzt entdeckt die Frau in den Körben acht Kätzchen. Acht Kätzchen, die dicht an dicht unter erbärmlichen Bedingungen und völlig verängstigt darin zusammengepfercht sind. Daneben befinden sich auch etwas Futter und zwei Zettel, auf denen etwas zu den Insassen der Körbe steht.

Auf den Zetteln werden die einzelnen Katzen kurz mit ihrem ungefähren Geburtsdatum vorgestellt. Keine Entschuldigung oder Erklärung. Nichts dergleichen.

Hilfe für ein besseres Leben

Um die Kosten zu stemmen, die für eine angemessene Pflege dieser acht Neuzugänge entstehen, hat die Organisation Pas à Pattes eine Spendenaktion ins Leben gerufen.

Wamiz-Vermittlung: Kätzchen adoptieren