wamiz-v3_1

Werbung

Sie rennen wie von der Tarantel gestochen los, als sie sehen, was da auf der Straße liegt!

Sanitäter rennen auf Straße © Youtube

Es ist so ein Moment, in dem jedem normalen Menschen das Herz fast stehen bleibt...

von Tim Brinkhaus, 14.05.2019

Vier Sanitäter sehen in Nakhon Sawan in Thailand ein sechs Wochen altes Kätzchen von einer viel befahrenen Straße...

Es wäre fast zu spät gewesen

Das kleine Kätzchen wäre auf der vielbefahrenen Straße fast überfahren worden. Als die Männer im Minivan zufällig vorbeikommen, zögern sie nicht lange. Sie rennen auf die Fahrbahn und winken den entgegenkommenden Fahrzeugen panisch zu, damit diese auf die Bremse drücken. 

Der Verantwortliche vom Rettungsdienst filmt die dramastische Szene. Die Männer retten das Kätzchen von der Straße und bringen es in Sicherheit. Im Krankenwagen päppeln sie das traumatisierte Tier wieder auf.

„Es gleicht an ein Wunder, dass das Kätzchen nicht von einem Auto überfahren wurde. Es war nur sechs Wochen alt und so klein, dass man es eigentlich übersieht!"

Danach bringen die Samariter das Kätzchen in eine nahegelegene Tierarzt-Praxis. Es soll zur Adoption freigegeben werden. 

Hut ab vor den Rettern!