❗️ Neues Katzenfutter für Allergiker ❗️

Werbung

Auf frischer Tat ertappt: Polizei ermittelt nach gewissenloser Tat

Auf frischer Tat ertappt: Polizei ermittelt nach gewissenloser Tat dog-angry

Dieser Fall aus dem schlesischen Zawiercie lässt jeden Betrachter sprachlos zurück. Wie kann man nur so herzlos sein?

von Philipp Hornung

Am 18.06.21, 06:00 veröffentlicht, am 23.06.21, 17:01 aktualisiert

Den 16. Juni werden die Mitarbeiter des Tierheims im polnischen Zawiercie so schnell nicht vergessen. 

In aller Frühe, um 4.39 Uhr, als es schon hell ist, nähert sich ein Wagen dem Ort. Eine installierte Überwachungskamera zeichnet die Szenen auf, die später auf Facebook hohe Wellen schlagen.

Schlesien: Mann setzt Schäferhund aus

Ein Mann steigt aus seinem Ford Focus und öffnet die Tür des Kofferraums. Ein deutscher Schäferhund springt heraus, wohl in der Annahme, dass sein Herrchen mit ihm am frühen Morgen Gassi gehen wird. 

Doch ohne mit der Wimper zu zucken bindet der skrupellose Mensch das ahnungslose Tier an der Treppe fest, geht zurück zu seinem Wegen und rast davon.

Ermittlungen laufen

Der Vierbeiner versteht zunächst nicht. Zu Arbeitsbeginn finden die Tierfreunde den völlig gestressten und traumatisieren Schäferhund. Sie schreiben:

„So also lässt man seinen treuen Freund im Stich!!!"

Nun bitten sie die Community um Hinweise, die zur Ermittlung des Täters führen. Die Polizei wurde bereits eingeschaltet.