❗️ Neues Hund-und-Katzen-Quiz von Wamiz

Werbung

Niedlichstes Kätzchen der Welt hat ein Geheimnis, das jeden umhaut

Kätzchen Baby Fruit cat-wow
© Instagram / lillbabyfruit

Ein Blick aus „Baby Fruits“ Augen – und man schmilzt dahin! Das Kätzchen ist perfekt: lebenslustig, neugierig, mega-verschmust. Aber seine Geschichte ist mehr als überraschend.

von Stefanie Gräf

Am 10.02.20, 11:45 veröffentlicht

Baby Fruit ist ein echter Herzensbrecher! Wer in ihr kleines Gesichtchen mit den großen, erstaunten Kulleraugen sieht, ist sofort hin und weg. Wie ein Irrwisch tobt Fruit durch die Wohnung und meldet sich mit einem lautstarken Miau zu Wort, wenn man sie nicht beachtet.

Nichts hält sie auf!

Erst wenn Lauren, ihre Halterin, das flauschige Kätzchen auf den Boden setzt, wird klar: Hier ist etwas anders als bei anderen! Fruit benutzt nämlich ihre Hinterbeine nicht. Warum, konnten nicht einmal die Tierärzte beantworten. 

Dann ein weiterer Rückschlag: Fruit ist plötzlich todkrank, muss beim Tierarzt intensivmedizinisch versorgt werden. Die Veterinäre empfehlen Lauren bereits, das schwerkranke Kätzchen gehen zu lassen – doch das will nicht aufgeben. Und tatsächlich: Plötzlich geht es wieder bergauf! Fruit schafft es und kämpft sich zurück ins Leben.

Es geht voran

Doch seither wächst sie nicht, sieht immer noch aus wie ein Kitten. Außerdem muss sie wegen Inkontinenz eine Windel tragen. Aber das hält den niedlichen Flauschball nicht auf. Und es gibt gute Neuigkeiten: Dank intensiver Physio kann Fruit inzwischen sogar selbstständig stehen!