Mann rettet Kätzchen im Sturm vor dem Ertrinken und versucht ihre Katzenmama zu finden …

Ein Mann rettete in stürmischen Gewässern drei Kätzchen vor dem Ertrinken und ging zurück, um ihre Mutter zu finden.

- Anzeigen -
imgur

Er hörte während eines schweren Sturms Kätzchenschreie in dem Hof und fand drei kleine Babys, die vom Regenwasser durchnässt wurden.

„Sie steckten etwa 3-4 Zoll im Wasser“, sagte der Mann bei Imgur. „Die Mama hatte sie in ein Blumenbett neben dem Haus gesetzt. Sie wusste nicht, dass das Wasser so schnell ansteigen würde.“

Der Mann hatte eine Weile lang versucht, der Mama Katze nahe zu kommen, und als der Sturm kam, wusste er, dass es Zeit war, ihnen etwas zu helfen.

- Anzeigen -
imgur

Er packte die Kätzchen ein, brachte sie in sein Haus, putzte sie und wickelte sie in ein warmes Handtuch. Die Kätzchen hörten auf zu weinen und fingen an zu schnurren und sich in ihr neues warmes Bett zu kuscheln.

Aber da war noch etwas, an das er dachte – die Mutterkatze.

imgur

Er ging wieder nach draußen, um die Mama zu suchen. Nach einiger Zeit fand er sie und überzeugte sie, ihm in sein Haus zu folgen. Der Klang ihrer Babys half natürlich sehr.

- Anzeigen -
Zurück1 von 3

1 Kommentar

  1. Welch ein Glück dass diese kleinen Kätzchen und die Mama auch noch gefunden wurden ich ziehe den Hut vor diesen Mann er ist ein Held.

Hinterlasse eine Antwort