Mädchen hörte dieses Kätzchen, das in der 40-Grad-Hitze weinte – und rettete sie mit ihrem Smartphone

Er war in schwelende Hitze gefangen ...

Im vergangenen Sommer erobert Pokemon Go die Welt im Sturm. Millionen von Leuten gingen hinaus, Telefone in der Hand, um sie alle zu fangen, wie das Spiel auffordert. Während die meisten am Ende nur virtuelle Tiere fanden, fand eine Reddit Benutzerin bei dem Gaming-Erlebnis ein sehr reales Geschöpf in Not!

- Anzeigen -

Userin Zerofatorial lief in Portalegre, Portugal an einem heißen Sommertag auf der Straße, als sie einen seltsamen Klang hörte. Als sie in den Raum zwischen einem elektrischen Stromkasten und einer Wand spähte, konnte sie ihren Augen nicht trauen …

Im vergangenen Sommer ging Reddit Userin Zerofatorial durch Portalegre, Portugal, und spielte Pokemon Go. Es war ein heißer 40-Grad-Tag, als sie einen seltsamen Klang hörte. Als sie nachschaute, fand sie zwischen einer Wand und einem elektrischen Stromkasten ein gefangenes Kätzchen!

Imgur / joelalmeidaptg

Sie war nicht sicher, was zu tun war, aber sie wusste, dass die arme Miezekatze vermutlich die Hitze nicht überleben würde. Sie beschloss die örtliche Feuerwehr anzurufen, und die Feuerwehrleute kamen bald an und begannen, das Kätzchen herauszuholen.

Imgur / joelalmeidaptg

Allerdings waren ihre ersten Versuche alle erfolglos. Sie gossen Wasser in den Raum, wo das Kätzchen gefangen war, damit sie es trinken konnte, während sie an einem neuen Plan arbeiteten. Schließlich beschlossen sie, dass sie sorgfältig das Gerät bewegen mussten, um sie zu befreien, während sie sicherstellten, dass sie keine elektrischen Sicherheitsprobleme verursachten.

Imgur / joelalmeidaptg

Ihr Plan funktionierte, und das Kätzchen konnte sich befreien. Zuerst versuchte er wegzulaufen, aber ein Feuerwehrmann fing ihn ein, bevor er weit kommen konnte. Zerofatorial beschloss, dass sie und ihre Familie ihn für die Nacht aufnehmen würden, bevor sie ihn in ein Tierheim bringen würden.

- Anzeigen -
Imgur / joelalmeidaptg

Leider blieb das Kätzchen nach dem Vorfall ängstlich und zischte und krallte seine Retter an. Trotz des feindlichen Verhaltens der Katze verliebte sich Zerofatorials Familie in den kleinen Kerl und sie behielten ihn.

Imgur / joelalmeidaptg

Als das Kätzchen, das sie später Spock nannten, den Rest der Familien-Tiere traf, kam er sofort gut mit ihnen aus! Das ist der Moment, als Zerofatorial und der Rest beschloss, dass Spock eine dauerhafte Ergänzung in ihrem Haushalt werden würde!

Imgur / joelalmeidaptg

Spock bekam ein Bad, also schrubbten sie ihn sauber …

Imgur / joelalmeidaptg

… und sie haben sorgfältig alle Flöhen und Zecken aus dem kleinen Kätzchen Fell entfernt.

Imgur / joelalmeidaptg

Schließlich war der ganze Dreck, Schmutz und alle Käfer verschwunden, die Familie erkannte, dass er ein hübscher kleiner oranger Kerl war!

- Anzeigen -
Imgur / joelalmeidaptg

Für eine Weile war Spock wirklich nur mit den Haustieren der Familie befreundet und blieb ein Einzelgänger, als die Menschen versuchten mit ihm zu spielen. Doch im Laufe der Zeit wurde es besser, und schließlich freundete er sich mit der Familie an!

Imgur / joelalmeidaptg

Heute geht es Spock großartig und er scheint die traumatischen Ereignisse seines frühen Lebens hinter sich gelassen zu habe. Gott sei Dank fand Zeroforial diesen kleinen Kerl und gab ihm eine Chance!

Wow, was für eine unglaubliche Geschichte! Wer hätte gedacht, dass Pokemon Go das Leben eines echten Tieres retten würde?

Teile diese Geschichte mit deinen Freunden!

Hinterlasse eine Antwort