❗️ Wichtige Umfrage für Haustierhalter

Frage zum corgi Mix

Turmkieker
Turmkieker

Hallo!

Worauf muss ich achten wenn ich einen Corgi Mix von Privat kaufe?

1 Antwort
Grigio
Grigio

Hallo Turmkieker :)

ja, also von Privat ist halt immer etwas riskant was die vererbbaren Krankheiten betrifft. Hier weißt du also nicht, ob die Elterntiere eine Hüftdysplasie oder auch andere Erbkrankheiten wie die progressive Retinaatrophie an ihren Nachwuchs vererben. Das gilt natürlich auch für einen Mischlingshund aus dem Tierheim - es ist halt nur so, dass du es vorher nicht weißt. Wenn es sich um einen Welpen handelt, kannst du nach Gesundheitspapieren beider Elterntiere fragen.

Bei einem Mix wäre es natürlich auch schön, wenn der Besitzer Angaben über weitere Rasseanteile geben kann. Damit du nachher nicht total überrascht wirst, wenn sich beispielsweise ein starker Jagdtrieb oder so zeigt, weil noch ein Jagdhund mitgemischt hat. Wenn es sich schon um einen ausgewachsenen Corgi Mix handelt, ist es wahrscheinlich noch schwerer, verlässliche Infos über die beiden Elterntiere zu bekommen, oder? Kann man so pauschal nicht sagen. Ich wünsche dir alles Gute!

Löschen bestätigt

Sind Sie sicher, dass Sie diese Nachricht löschen wollen?