Winziges verwaistes Kätzchen, dass auf einem Feld gefunden wurde, weinte nach Liebe – damals und heute…

Eine gutherzige Frau fand das kleinste Kätzchen, das du je gesehen hast, und ging auf eine unglaubliche Reise, um sie zu retten.

- Anzeigen -

Lerne Chili die Wunderkatze kennen!

God’s Little People

Joan Bowell hat viele Katzen auf einer kleinen griechischen Insel gerettet und gepflegt. Als sie eines Abends die Katzen fütterte, hörte sie Kätzchen Schreie, aber sah keine Mama Katze in Sicht, also entschied sie sich dem Klang zu folgen.

“Nur 10 Meter entfernt, auf einem Feld unter einem großen Bambus sah ich etwas”, schrieb Bowell. “Ein Kätzchen war leider schon gestorben und das andere war traurig und schmutzig (und die Auge waren geschlossen wegen einer Infektion). Sie weinte laut nach Hilfe.”

Das Baby war schwer unterernährt und schwach. Er sah aus, als wäre er seit Tagen nicht gefüttert worden. “Ich kann mich irren, aber es sieht so aus, als hätte Mama die Situation aufgegeben.”

- Anzeigen -

Sie säuberte die Augen des Kätzchens, damit sie sich endlich etwas öffnen konnten. Sie wischte sanft über das schwache Baby, behandelte seine Flöhe und infizierten Augen und gab ihm eine Kätzchenmedizin, weil er zu schwach war, um sofort zu trinken.

Nach ein paar Fütter-Versuchen, steckte sie das Baby in eine Schachtel mit einer warmen Wasserflasche, um seine Körpertemperatur wieder auf eine normale Temperatur zu bringen “Innerhalb von 14 Stunden haben sich seine Augen, die verklebt waren komplett geöffnet.”

Er war das kleinste Ding, das sie gesehen hatten, aber Chili war trotz seiner Größe stark.

- Anzeigen -
God’s Little People

Als er fertig war, stellte Joan ihm seine neuen Schwestern vor, die geretteten Kätzchen Kaneli & Vanilla. Das tat sie in der Hoffnung, dass sich sein Immunsystem steigern und seinen Appetit aufrechterhalten würde, was wirklich über Nacht passierte.

Zurück1 von 6