Winziger Pit Bull mit Zwergwuchs lebt entgegen aller Erwartungen, um die Welt zu begeistern

Sassy der Pit Bull wurde bei einem Hinterhof Züchter in New York geboren. Als die Freiwilligen bei Forgotten Pets of Long Island sie als winzigen Welpe in ihre Rettungsstation brachten, erwarteten sie, dass sie ein kurzes und schmerzhaftes Leben führen würde.

- Anzeigen -

Ihr Ziel war es, ihr während dieser Zeit ein bisschen Freundlichkeit und Trost zu spenden. Jetzt, vier Jahre später, ist Sassy stark, glücklich und vor allem – geliebt! Sie hat einen Adoptivvati und zwei besondere Fellgeschwister.

Sassy- The Small Wonder

Sassy wurde mit mehreren Geburtsfehlern geboren. Sie hat Hunde-Zwergwuchs, was zu Skelett-Deformitäten führt und sie hat eine winzige Statur (sie ist etwa ein Viertel der Größe eines durchschnittlichen Pit Bull). Ihre vorderen Beine biegen sich nach innen und wenn sie läuft, trägt sie ihr Gewicht auf ihren Unterarmen anstatt auf ihren “flipperartigen” Füßen.

Sassy- The Small Wonder

Sassy’s menschlicher Vater, Ernie Altamirano beschreibt ihren Gang mehr als einen “Twerk” wegen ihrer schweren Hüftdysplasie. Abgesehen von ihren Mobilitätsproblemen leidet Sassy auch an Atemwegserkrankungen und hat eine extrem große Zunge, die scheinbar die meiste Zeit nicht in ihren Mund passt.

- Anzeigen -
Sassy- The Small Wonder

Mit all ihren körperlichen Defizienten erwarteten die Tierärzte nicht, dass Sassy ihren dritten Geburtstag erleben wird. Ihre internen und externen Probleme können nicht repariert werden und werden ihr Leben schließlich verkürzen. Altamirano plant, sie zu verwöhnen, es ihr gemütlich zu machen und ihr bedingungslose Liebe zu zeigen, bis sie ihm zeigen muss, dass “es Zeit ist, sich Flügel zu verdienen.”

Sassy- The Small Wonder

Mittlerweile ist Sassy vier Jahre alt und lebt ihr Leben noch immer in vollen Zügen. Obwohl sie auf der Treppe hinauf- und hinuntergetragen und bei langen Strecken in einem Wagen gefahren werden muss, liebt Sassy es zu laufen. Sie genießt es, mit den größeren Welpen im Hundepark zu spielen und scheint nicht zu bemerken, dass sie kleiner oder anders ist. Sie kann nicht bellen, aber sie bewegt ihre Kiefer hin und her, wenn sie aufgeregt ist.

- Anzeigen -

#TBT #SassyTheSmallWonder and her buddy Pugsley enjoying a nice Fall Sunday at the #DogPark, last year. #RescueDog #DwarfPitbull #ForgottenFriendsOfLongIsland #Puggle #DogsOfInstagram #AdoptDontShop #Dogs #InstaDog #Rescue #DogLife #Pitbull

Gepostet von Sassy- The Small Wonder am Donnerstag, 8. Dezember 2016

- Anzeigen -

Diejenigen, die glücklich genug sind, Sassy zu kennen, sind immer von ihrer Tapferkeit beeindruckt und der Tatsache, dass sie sich nicht von ihren physischen Einschränkungen einschränken lässt. Altamirano sagte dem Dodo:

“Sie ist so süß. Man muss diesen Hund lieben. Sie ist einfach das glücklichste Mädchen.”

Sassy- The Small Wonder

Um die Updates über ihre inspirierenden Abenteuer zu sehen, folge Sassy – The Small Wonder auf Facebook.

QuelleIheartdogs