Welpe wurde von seiner Mutter getrennt, um an einen Haustierladen verkauft zu werden, dann traf er 2 Freunde, die ihm halfen

Zwei Hunde, Pikelet und Patty Cakes genannt, sind bereits daran gewöhnt, große Brüder zu sein. Ihre Familie hatte eine Zeit lang Enten gepflegt, und sie liebten sie absolut. Sie haben alles zusammen gemacht, angefangen vom Spielen bis hin zum Baden. Die Entenküken wurden schließlich erwachsen und gingen zu ihren neuen Familien.

- Anzeigen -
Life of Pikelet

Das ist Potato, ein hinreißender fünf Wochen alter Welpe, der seiner Mutter weggenommen wurde, um in einer Zoohandlung für Profit verkauft zu werden. Er und seine sechs Wurfgeschwister erlebten dieses schreckliche Schicksal. Nicht nur das, sie waren außerdem in einem schrecklichen Zustand. Sie hatten offene Wunden, Würmer und Flöhe, Räude und waren dehydriert. Sie sahen nicht einmal so aus, als würden sie überleben.

Life of Pikelet

Glücklicherweise wurde das Wollongong Animal Rescue Network in Australien über die Welpen informiert und konnte sie retten! Sie wurden alle befreit, um sich in liebevollen Pflegeheimen zu erholen.

- Anzeigen -
Life of Pikelet

Potato kam zu Pikelet und Patty Cakes. Sie waren so aufgeregt, dass sie wieder große Brüder sein konnten. Und sie lieben Potato! Sie spielen zusammen, machen ein Nickerchen und haben eine gute Zeit! Potato’s Leben wäre viel schlimmer gewesen, aber glücklicherweise intervenierte das Schicksal und gab ihm eine zweite Chance. Diese beiden Hunde waren nicht nur Freunde für Potato, sondern halfen ihm auch bei der Genesung.

Life of Pikelet

Du kannst ihnen auf ihrer Instagram-Seite folgen, um mit ihrer gemeinsamen Reise Schritt zu halten und die besten Bilder zu sehen!

Life of Pikelet

Schau dir die Rettung der Welpen im folgenden Video an:

- Anzeigen -