Verwilderte Katze sagt ihren Rettern, dass sie bereit ist, das Waldleben hinter sich zu lassen, jetzt 2 Wochen später….

Eine süße wilde Katze mit dem süßesten kleinen „miauen” ging eines Tages zu ihren Betreuern und sagte ihnen, dass sie bereit sei, das Waldleben hinter sich zu lassen.

- Anzeigen -

Hier ist QuinnBunny!

TinyKittens

Die Rettungskräfte von TinyKittens, eine Rettungsgruppe in Langley, British Columbia, arbeiten unermüdlich an einem TNR-Projekt (Feral Fix-a-thon), um 34 wilden Katzen zu helfen.

„27 von ihnen erholten sich von ihren Sterilisation-Operationen in unserer Obhut und wurden wieder in ihre Heimat in der Wildnis frei gelassen. Sieben Katzen bleiben in unserer Obhut, und mindestens vier von diesen sieben werden in liebevolle Häuser vergeben, sobald sie wieder gesund sind”, sagte TinyKittens.

QuinnBunny ist eine der sieben Katzen, die bereit sind, ihr Hausleben zu beginnen. Sie ist ein besonderes kleines Mädchen mit einem sanften Herzen.

Als sie zum ersten Mal zu den Rettungskräften kam, erregte sie sofort mit ihrem süßen kleinen Gesicht ihre Aufmerksamkeit. Obwohl sie sehr schüchtern ist, wollte QinnBunny einfach nur geliebt werden.

TinyKittens

Nachdem sie von den Rettungskräften aufgenommen wurde, kuschelte sich QuinnBunny eng an ihre Fellfreundin Macey, um getröstet zu werden.

Das süße Kätzchen musste Zahnprobleme und Schmerzen erleiden. Sie war nervös, als sie in eine neue Umgebung gebracht wurde, sie war aber auch dankbar, dass sie endlich die Hilfe bekam, die sie dringend brauchte.

- Anzeigen -
TinyKittens

QuinnBunny ist nicht einmal zwei Jahre alt. An ihrem Sterilisations-Tag wurden ihr mehrere Zähne entfernt und sie wird wahrscheinlich weitere Zahnentfernungen der Zukunft benötigen. Die Mitarbeiter von TinyKittens sind entschlossen, ihr die Hilfe zu geben, die sie braucht, um ein schmerzfreies Leben zu führen.

Als sie in ihre Pflegefamilie kam, war sie ein bisschen ängstlich, sich in einer neuen Umgebung anzupassen, aber als sie die Menschen sah, die sich um sie kümmerten, begann sie sich zu entspannen und ließ sie sie lieben.

TinyKittens

Ein paar Zahnentfernungen später kam ihre Persönlichkeit zum Vorschein und nun könnte sie nicht glücklicher sein.

TinyKittens

QuinnBunny kuschelt mit zwei anderen ehemaligen wilden Katzen in ihrem Pflegeheim.

Sie muss sich keine Sorgen mehr über eine Unterkunft und Futter machen. Von nun an werden diese kleinen Fellfreunde geliebt und verwöhnt.

TinyKittens

Es ist schon zwei Wochen her, seit QuinnBunny in ein gemütliches Zuhause gezogen ist. Das süße Mädchen vermisst ihr Waldleben nicht.

- Anzeigen -

Wer könnte schon zu diesem Gesicht nein sagen!

TinyKittens

„QuinnBunny sucht ein ganz besonderes Zuhause, weil sie laufende Zahnpflege benötig”, fügte TinyKttens hinzu.

Dieses lächelnden Kätzchen hat so viel Kuschelpotential. Was sie jetzt braucht, ist eine Familie, bei der sie für immer leben kann, und bei der sie einen Ort hat, den sie ihr Zuhause nennen kann.

TinyKittens

Wenn du ihre Rettungsbemühungen unterstützen möchtest, klicke hier, um zu sehen, wie du helfen kannst. Wenn du dich für die Adoption interessierst, klicke hier für weitere Informationen. Folge TinyKittens auf Facebook.

TinyKittens

Teile diese Geschichte mit deinen Freunden.