Verwaistes Kätzchen kuschelt sich in die Arme eines Mannes, und bittet ihn, sein neuer Papa zu werden…

Ein winziges 5-Wochen-altes Kätzchen lief ganz allein auf der Straße umher. Als ein junger Mann ihn im Tierheim abholte, schlief er in seinen Armen ein und machte ihn zu seinem neuen Besitzer.

- Anzeigen -

Das ist Beans Pepé!

Luke

Das kleine Kätzchen wurde in die Wildnis-Rehabilitationsklinik im Schuylkill-Zentrum gebracht, wo er seinen neuen Besitzer traf. Lukas war dort ein Freiwilliger, als er Beans sah, und es war Liebe auf den ersten Blick.

„Ich verliebte mich sofort in ihn und fragte, was der Plan für ihn war.” Mein Vorgesetzter sagte mir, er würde das Kätzchen impfen und kastrierten lassen und dann ein neues Zuhause für ihn suchen”, sagte Luke zu Love Meow.

- Anzeigen -

Als er das Kätzchen zum Kuscheln aufhob, schaltete der süße Fellball seinen schnurrenden Motor ein und schlief in seinen Armen ein. Lukas bot sofort an, ihn zu pflegen, bevor er ihn offiziell adoptieren konnte.

Luke

„Er hat sofort alles leise erforscht und gespielt, nachdem ich ihn nach Hause gebracht habe”, fügte Luke hinzu.

- Anzeigen -
Zurück1 von 4