Trauriger Tierheim-Hund, dessen einziger Freund dieses Elefantenspielzeug war, findet heraus, dass er und sein Spielzeug ein neues Zuhause bekommen

Lerne Smokey den adoptierten Hund kennen, der ohne sein Elefantenspielzeug nirgendwo hingeht. Seine früheren Besitzer verloren ihr Haus und konnte sich nicht mehr um das Hündchen kümmern. Die 5-jährige Hündin wurde in dem Franklin County Dog Shelter & Adoption Center am Valentinstag, zusammen mit seinem Lieblings-Spielzeug „das ihn tröstet” abgegeben. Smokey liebt seinen kuscheligen, grauen Elefanten mit den rosa Ohren so sehr. Es hing ein Schild an seinem Zwinger, auf dem stand, dass er und sein Elefant zusammen adoptiert werden müssen.

- Anzeigen -

Der Elefant war das einzige, was Smokey’s Tage im Tierheim etwas erträglich machten. Es waren ein paar depressive Wochen für Smokey, sie war extrem schüchtern und gestresst. Smokey sollte im März eingeschläfert werden…

Dann kamen eines Tages zwei Freiwillige aus der gemeinnützigen I Have A Dream Rescue Organisation. Sie verliebten sich sofort in Smokey und verpflichteten sich, ihm ein Pflegeheim zu finden.

Jetzt, da der Hund weiß, dass er ein neues Zuhause haben wird, kann er nicht mehr aufhören zu lächeln. „Er war traurig und lag nur mit seinem Elefanten da, bis ein Freiwilliger mit ihm sprach”, sagt Melissa Sutherland. “Es ist erstaunlich, was eine Rettung für Hunde bedeutet.”

- Anzeigen -

Mehr Infos: I Have A Dream | Facebook

Lerne Smokey den geretteten Hund kennen, der ohne sein Elefantenspielzeug nirgendwo hingeht.

Seine früheren Besitzer verloren ihr Haus und konnte sich nicht mehr um den Hund kümmern.

- Anzeigen -

An seinem Zwinger hing ein Schild auf dem stand, dass Smokey und sein Elefant zusammen adoptiert werden müssen.

Das Hündchen war sehr deprimiert im Tierheim und lag einfach nur da, aber I Have A Dream Rescue bemerkten ihn.

Sie verpflichteten sich, ein Pflegeheim für Smokey und seinen Elefanten zu finden, und jetzt kann er nicht mehr aufhören zu lächeln!