Streunender Kater wurde krank, bis sein bester Freund wiederkam

Eine streunende Katze wurde krank und deprimiert, bis sie seinen Partner fanden, mit dem er gerettet wurde.

- Anzeigen -
Joe Little 10News

Romeo wurde zu Chula Vista Animal Care Facility in Chula Vista, Kalifornien gebracht, nachdem er mit anderen Katzen gerettet wurde, aber er wurde trotz aller Rettungsmaßnahmen krank.

“Sein Gesicht war nur hager, und er sah nicht gut aus”, sagte Linda Septon von der Rettungsgruppe zu 10News. Sie gaben ihm Flüssigkeiten und Vitamininjektionen, aber nichts funktionierte.

Bald fanden sie heraus, was mit ihm los war.

Es stellt sich heraus, dass der 7-Monate-alte orange getigerte Kater furchtbar seinen besten Freund vermisste.

Joe Little 10News

“Als Romeo unter einem Wagen gefunden wurde, war er zusammengerollt, erschrocken und Julia, der (Miniatur-) Schnauzer tröstete und beschützte ihn.”

Die beiden pelzigen Freunde lebten zusammen auf den Straßen, bis sie von einem guten Samariter gefunden wurde, als sie sich versteckten und kuschelten.

- Anzeigen -
Joe Little 10News

Normalerweise werden Rettungskatzen und Hunde in getrennte Einrichtungen gehalten, und das ist auch, was ihnen zuerst passiert ist, aber es dauerte nicht lange.

Während Julia sich gut mit den anderen Hunden verstand, begann Romeo, sich ohne seinen Partner zu verschlechtern.

Joe Little 10News

Es war offensichtlich, dass sie einander brauchten, um zu gedeihen.

Das Personal brachte Juliet schnell zurück zu Romeo, und es ging ihm sofort besser. Sobald er seinen besten Freund durch die Glastür sah, setzte er sich auf.

Es war der glücklichste Moment für den kleinen Romeo, seinen besten Freund zurück zu haben.

Joe Little 10News

In Septons 20 Jahren Arbeit mit Tieren hat sie noch nie so etwas gesehen.

- Anzeigen -

Jetzt suchen Romeo und Julia nach einem neuen liebevollen Zuhause.


https://www.facebook.com/JoeLittle10News/videos/1096457937137175/

Sie werden immer zusammen bleiben!

Teile diese Geschichte mit deinen Freunden.