Schwangerer Hund hat riesigen Bauch, aber dann kommen noch mehr Welpen und Mama merkt, dass die Röntgenaufnahmen falsch lagen

Das Leben kann hart sein. Oft ist die Welt ein grausamer Ort zum Leben. Aber kleine Taten der Freundlichkeit können helfen, etwas Glück in unser Leben zu bringen. Zum Beispiel diese Geschichte, die viele neue Leben in unsere Welt brachte.

- Anzeigen -

Ashlee Holland, eine vierfache Mutter, hat immer ein freundliches Herz für Tiere.
Sie liebt es, sich um sie zu kümmern und sie so gut wie möglich zu versorgen. „Es war irgendwie immer eine Leidenschaft, die ich hatte. Ich wollte schon immer Leben retten, ich wollte schon immer im Veterinärbereich arbeiten. Es ist ein Instinkt”, sagte sie.

Kürzlich rettete sie eine gestresstige, zukünftige Mutter. Ava, eine blonde Chow-Mischung. „Sie stand auf der Einschläferungs-Liste. Sie hatte keine andere Wahl, keine andere Hoffnung. Ich war im Grunde ihre letzte Chance zusammen mit Midwest Animal ResQ. Kein Hund verdient es, wegen Platzmangel eingeschläfert zu werden. Ich wusste, dass sie Welpen im Bauch hat, aber die Röntgenstrahlen zeigen nicht, wie viele es waren.”

Ungefähr zwei Wochen später, nachdem Ava nach Hause kam, brachte sie am Sonntagabend 18 süßen Welpen zur Welt.

- Anzeigen -

„Der erste Welpe kam um 10:02 Uhr. Dann kamen innerhalb von 57 Minuten vier weitere. In den nächsten anderthalb Stunden hatte sie noch zwei. Ich dachte, sie wäre fertig. Ich machte sie sauber, ging ins Bett, wachte auf und dann waren da acht weitere Welpen. Ich habe meine Kinder für die Schule fertig gemacht, und gesehen, dass es drei weitere Welpen gab”, sagte Holland.

Alle 18 von ihnen sind super liebenswert und sind dank der Bemühungen von Ashley Holland vollkommen gesund.

„Es ist wie im Himmel. Ein Welpenhaufen, besser geht’s nicht”, sagte Holland.

Ashlees 9-jähriger Sohn, der zufällig ein großer Fan von Kansas City Royals ist, benannte die Welpen nach den bekannten Gesichtern.

„Wir haben Ned Yost, Dayton Moore, Buck O’Neil. Wir haben Esky, Royal”, sagte sie.

- Anzeigen -

Hollands großes, wunderschönes Herz rettete nicht nur eins, sondern 19 Leben und sie ist überwältigt von Freude.

„Es ist überwältigend. Es ist unglaublich. Ich habe nicht nur ein Leben gerettet, ich habe 19 gerettet. Es ist erstaunlich”, sagte Holland.

Ashlee hat auch eine Facebook-Seite eingerichtet, damit du Ava und ihren Welpen folgen kannst.