Russischer Körper-Künstler gibt seiner unbehaarten Katze vier Tätowierungen, und die Menschen finden das nicht OK

Ein russischer Tattoo-Fanatiker dosierte seine haarlose Sphynx-Katze namens Dämon mit Schmerztabletten, um eine Serie von ‘Gangster’-Tattoos auf ihn zu tätowieren, und jetzt sind Tierrechtsaktivisten verärgert.

- Anzeigen -

“Natürlich habe ich Mitleid mit ihm, das zu tun. Es ist nicht so, als wollte er es selbst machen. Er hat eine andere Haut, so dass Tattoos anders umgesetzt werden “, sagte Aleksandr. “Ich hoffe es ist nicht so schlimm für ihn, es ist nicht seine erste Tätowierung. Normalerweise fühlt er sich gut und erholt sich von der Anästhesie ziemlich schnell. “Die Tattoos bestehen aus einem Gefängnisturm, Spielkarten und einer Zigarette – alles, was typischerweise von Kriminellen in Russland getragen wird.

Nicht nur, dass sich viele Menschen, über die Katzen-Tätowierung des Körperkünstlers schämen, Elizabeth Skorynin, der Kopf eines Tierrehabilitationszentrums – tut es besonders. Sie sagte, dass Sphynx ‘sehr empfindliche Haut haben und jede kleine Verletzung ihnen Schmerzen und Unannehmlichkeiten verursachen. A

ußerdem ist die Anästhesie für Sphynx schlecht und die Überlebensrate beträgt 50%, was diesen ganzen Fall zu einem Missbrauch macht. Allerdings verteidigte Aleksandr Purtow, ein lokaler Tattooist, den ganzen Katzen-Tattoo-Fall. Er sagte, dass es vor vielen Jahren normal war, dass die Landwirte ihre Tiere tätowieren, deshalb gibt es keinen Grund, dass es jetzt unethisch ist.

- Anzeigen -

Ein russischer Tattoo-Fanatiker namens Aleksandr beschloss seine Sphynx Katze, Dämon, eine Reihe von Tätowierungen zu geben

Also dosierte er Dämon mit Schmerzmitteln und tat es.

“Natürlich habe ich Mitleid, es zu tun. Es ist nicht so, als wollte er es selbst machen. Er hat eine andere Haut, so dass Tattoos anders umgesetzt werden “, sagte Aleksandr

Die Tattoos der Katze kennzeichnen einen Gefängnisturm, Spielkarten und eine Zigarette – alles, was typischerweise von Kriminellen in Russland getragen wird

Die Leute sind absolut empört über diesen ganzen Fall und drückten ihre Gedanken auf Facebook aus

Ein anderer russischer Künstler gab seiner Katze eine ähnliche Tätowierung