Obdachloser Cocker Spaniel hat schreckliche Angst vor Menschen, bis sie ihm zeigt, wie sich Liebe anfühlt

Als ein verlassener Cocker Spaniel gemeldet wurde, der sich in der Nachbarschaft von Los Angeles aufhielt, kamen gute Menschen zur Hilfe, um ihn zu retten. Hope for Paws ist eine gemeinnützige Organisation, die versucht, verlorenen, verletzten oder verlassenen Tieren zu helfen, ein neues Zuhause zu finden. Dieser besondere Fall war schrecklich für diesen Hund.

- Anzeigen -

Lerne Amos kennen, ein Cockerspaniel, der auf den Straßen einer der grössten Städte Amerikas, Los Angeles auf sich alleine gestellt war.

Hope For Paws erhielten von einigen betroffenen Nachbarn einen Anruf über Amos. Sie sahen wie der Hund durch die Straßen wanderte. Laut der Bewohner der Gegend, wanderte der Hund fast einen Monat lang umher.

Source: Rumble Screenshot
Source: Rumble Screenshot

Amos war in einer schlechter Verfassung, als die Retter ihn fanden und er hatte Angst vor Menschen, was darauf hindeutet, dass seine alte Heimat schlecht zu ihm war, bevor er obdachlos wurde. Nachdem sie den streunenden Hundes einfingen, fütterten die Retter den verhungernden Hund mit Cheeseburgern, und machten es ihm gemütlich.

- Anzeigen -

Sein klares Misstrauen gegenüber Menschen ist genug, um jedermanns Herz zu brechen. Glücklicherweise konnte eine gutherzige Retterin namens Lisa, die man in dem Video sehen kann, nah genug an Amos herankommen, um ihn zu füttern und sogar eine Leine an ihn zu legen.

Source: Rumble Screenshot
Source: Rumble Screenshot

Nachdem er zum Tierarzt gebracht und nun wieder auf den Beinen steht, ist Amos ein viel glücklicherer, gesünderer Hund. Eine Pflegefamilie hat beschlossen, Amos in ihre Heimat aufzunehmen, bis er eine dauerhafte Lösung findet. Dank der erstaunlichen Freiwilligen von Hope For Paws ist Amos wieder auf dem Weg der Besserung und wird hoffentlich wieder seinen verwundeten Geist heilen können.

Um das ganze Video zu sehen, klicke auf den Link hier.

Bitte teile das mit deinen Freunden und deiner Familie.

- Anzeigen -