Niemand wollte diesen Kater adoptieren, weil er wie ein Vampir aussieht

Kann jemand mehr als nur seine Zähnen sehen?

Glaub es oder nicht, ein mythenhafter Vampir und deine durchschnittliche Hauskatze haben tatsächlich einiges gemeinsam. Sie sind beide nachts aktiv, sie zischen, wenn sie Angst haben, und sie habe eine Vorliebe für die Farbe Schwarz. (Nun, zumindest einige Katzen.)

- Anzeigen -

Aber Scherze beiseite, es ist nicht so, als würdest du deine Lieblingskuschelkatze mit einem Blutsauger aus dem Buch Dracula von Bram Stokers verwechseln. Aber du musst zugeben, dass dieser Kater aus England dieses „Vampir” – Thema auf ein ganz neues Level bringt.

Rory die schwarze Katze wurde bei Battersea Dogs & Cats Home ausgesetzt, nachdem sein Besitzer ihn zwei Wochen lang hatte; der kleine Kerl brauchte eine wichtige Operation an den Zähnen, die eine ungewöhnliche Form hatten, und er dadurch Probleme beim essen hatte. Leider waren viele Menschen, die ihn sonst im Tierheim adoptiert hätten abgeschreckt. Nun, Rorys ungewöhnliches Aussehen machte es ihm schwer, ein neues Zuhause zu finden…

- Anzeigen -

Das ist Rory, ein Kater aus dem Tierheim , der den Spitznamen „Dracula Katze” bekam. Obwohl er einen sehr offensichtlichen Überbiss, wie Vampir hat, ist das auch das einzige, was sie gemeinsam haben. Rory ist eigentlich ein sehr süßer Schnurr-Kater!

Zurück1 von 2

- Anzeigen -