News :
wamiz-v3_1

Werbung

Shay Mitchell: Bester Freund stirbt mit 19 Jahren

Shay Mitchell weint
© Shay Mitchell

Beruflich läuft es eigentlich perfekt für Shay Mitchell: Der Pretty Little Liars-Star feierte gerade wieder mit der Netflix-Erfolgsserie YOU einen großen Erfolg. Privat dagegen muss die Schauspielerin aktuell wieder viele Tiefschläge einstecken: Der jüngste Schicksalsschlag ließ sie nun auf Instagram in Tränen ausbrechen.

von Carina Petermann Datum der Veröffentlichung 18.03.2019

Es ist ein trauriger Todesfall, der die 31-Jährige derart erschüttert hat und den alle Tierfreunde wohl mit ihr fühlen: Der Familienhund Honey, der Shay Mitchell in ihrer Kindheit begleitet hatte, ist verstorben. „Das Haustier deiner Kindheit zu verlieren trifft dich so tief in der Seele, es ist schwer zu erklären”, schreibt die aufgewühlte junge Frau zu Bildern ihres geliebten Hundes:

„Ein Teil von mir ist erleichtert, dass du keine Schmerzen mehr hast, aber hauptsächlich bin ich darüber entsetzt, dass du jetzt weg bist. Ich weiß, wie glücklich wir uns schätzen können, dass du 19 Jahre lang bei uns warst.”

Es ist der zweite Schicksalsschlag innerhalb kürzester Zeit, den Mitchell verkraften muss. Erst vor kurzem hatte sie ihren Fans mitgeteilt, dass sie eine Fehlgeburt erlitten hatte. Nun betrauert sie auf Instagram ihren Hund und verabschiedet sich mit den Worten: „Renne wild und schmerzlos, süßes Hündchen, bis wir uns wiedersehen…”

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Shay Mitchell (@shaymitchell) on