News :
wamiz-v3_1

Werbung

Wegen seiner Ohren: Das Netz rastet vollkommen aus

Wegen seiner Ohren: Das Netz rastet vollkommen aus
© Shutterstock

Außergewöhnliche Hunde gibt es viele, doch dieses Exemplar ist ohne jeden Zweifel der süßeste Hund, den wir seit langer Zeit gesehen haben. Aber wer ist Goma, die beliebte Hundedame aus Tokio in Japan?

von Carina Petermann, 18.03.2019

Goma, der Malteser-Papillon-Mischling

Der kleine Vierbeiner mit den riesigen grauen Plüsch-Ohren sieht irgendwie aus wie eine Kreuzung aus Hund und Koala oder wie Mickey Maus. In Wahrheit handelt es sich jedoch um einen fünf Jahre alten Mischlingshund aus den Rassen Malteser und Papillon (Kontinentaler Zwergspaniel). Nur jede hundertste Kreuzung aus den beiden Hunden bekommt solche außergewöhnliche Ohren!

Japanischer Hund wird zum Internetstar

Auf Instagram zählt Goma mit ihrem Account marupgoma_c mittlerweile mehr als 117.000 Abonnenten (Stand: März 2019). Hinzu kommen zahlreiche Auftritte im japanischen Fernsehen. Die koreanische Ausgabe der Vogue feiert das Hündchen ebenfalls. Der Hype um das japanische Hündchen führt dazu, dass es ständuig Leckerlis und Spielzeug aus aller Welt zugeschickt bekommt.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by まるぱぴ ゴマ (@marupgoma_c) on

 
Dog with giant ears

Have you ever seen a dog with mickey mouse ears? 😍

Posted by VT on Thursday, March 14, 2019