wamiz-v3_1

Werbung

Dunja Hayali teilt Hundevideo und sorgt für einen Lacher!

Dunja Hayali mit Hund © Shutterstock

Dunja Hayali ist bekanntermaßen eine große Hundefreundin. Doch warum um Himmels Willen teilt sie ein aggressives Hundevideo, in dem mehrere Hund laut bellen?

von Carina Petermann, 13.03.2019

Dunja Hayalis Hündin Emma stirbt 2018

Die beliebte, aber auch umstrittene ZDF-Moderatorin liebte ihre Hündin Emma über alles. Auch viele Monate nach ihrem Tod im September 2018 ist Emma auf ihrem Facebook- und Twitter-Profil zu sehen. Die 14-jährige Golden-Retriever-Dame ist an Krebs gestorben, was Hayali in tiefe Trauer stürzte. 

Eine typische Diskussion im Internet?

Die engagierte Journalistin, die sich immer wieder mit polarisierenden Themen wie Immigration, Rechtsextremismus und Fakenews beschäftigt, teilt am 10. März 2018 auf ihrem Twitter-Account ein Hunde-Video und nimmt Stellung zum Thema Hass im Internet. Darin zu sehen sind fünf kläffende Hunde, die sich an einem Eingangstor sehr aggressiv gegenüberstehen. Doch das Tor öffnet sich und die Hunde suchen das Weite anstatt aufeinander loszugehen. 

Hayali sieht darin eine typische Diskussion im Internet und schreibt dazu You made my day! (Das hat mir den Tag gerettet). Kein Wunder, denn die 44-Jährige wird selbst oft Opfer wüster, oft anonymer Anfeindungen im Netz. In der Wirklichkeit ziehen die meisten den Schwanz ein und machen sich vom Acker...